Auktion 671

Nachverkauf zum 28. Sept. 2019
Möbel
 
 
1228 
 

Barocker Aufsatzschrank
Mitteldeutsch, E. 18. Jh.
Eiche und Nussbaum gefriest und gefeldert. Zweiteiliger Korpus mit vorgekehltem, gesprengten Giebel um Mittelkonsole. Abgeschrägte Ecken. Zweitüriges Oberteil und zweischübiges Unterteil. Gedrückte Kugelfüße. 218×154×56 cm.
(58520) 2500,-- €

 
 
1229 
 

Barockschrank
Thüringen, 18. Jh.
Eiche und Nussbaum. Zweitüriger Korpus mit geradem, vorkragenden Gesimsabschluss und abgeschrägten gewulsteten Ecken. Türfüllungen mit Aufdoppelungen und Schnitzdekor. Zwei Sockelschubkästen mit Innenverriegelung. Klotzfüße. 206×192×62 cm.
(58500) 2200,-- €

 
 
1232 
 

Barocker Armlehnstuhl
Norddeutsch, 18. Jh.
Esche. Allseitig geschwungenes Gestell mit ausgeschnittener Brettverstrebung. Reiches Schnitzdekor aus gekämmten Rocaillen (erg.).
(58500) 250,-- €

 
 
1233 
 

Rustikales Rokokotischchen
Mitte 18. Jh.
Buche, abgebeizt. Überstehende, rechteckige Platte mit abgerundeten Ecken. Allseitige Schnitzereien auf breiter, ausgeschnittener Zarge. Geschwungene Beine. 72×69×62 cm.
(57243) 360,-- €

 
 
1234 
 

Barocker Aufsatzschrank
Mitteldeutsch, 18. Jh.
Nussbaum, Bein- und Perlmuttintarsien. Dreiteilig. Kantig geschwungenes Unterteil mit drei Schubkästen auf ausgeschnittenen Brettfüßen. Schräggestellte Schreibplatte. Innenaufteilung aus gestuften Schubkästen um Mitteltür mit intarsiertem Vogelmotiv. Zweitüriges Oberteil mit geschwungenem Gesimsabschluss. (erg.) 243×118×57 cm.
4500,-- €

 
 
1235 
 

Barockkommode
Wohl Elsaß, 18. Jh.
Nussbaum und Wurzelholzfelderung. Überstehende ausgeschnittene Platte, drei vorgeblendete geschweifte Schubkästen mit Dreifachfelderung. Seitlich rechteckige aufgedoppelte Füllungen. 85×128×70cm.
(54557) 2000,-- €

 
 
1238 
 

Barockkommode
Mitteldeutsch, 18. Jh.
Nussbaum. Dreischübiger Korpus mit geschwungener Front. Vorkragende ausgeschnittene Platte. 80×105×55 cm.
(58488) 1800,-- €

 
 
1239 
 

Barocke Aufsatzvitrine
Mitteldeutsch, 18. Jh.
Nussbaum. Dreiteiliger Korpus mit vorgekehltem, gesprengten Giebel um Mittelkonsole. Dreischübiges Unterteil mit geschwungener Front. Zurückgesetztes Oberteil mit Zwischenfach und zwei verglasten Türen. 234×126×64 cm.
(58488) 2800,-- €

 
 
1242 
 

Braunschweiger Barockkommode
Um 1740/50
Nussbaum und Wurzelholz. Pflaumen- und Eschenholzbänder. Geradliniger Korpus mit drei Schubkästen und abgeschrägten Seitenkanten. Ausgesägte Füße und überstehende Platte. Dreiseitig Bandelwerk. 80×108×50cm.
(54557) 2500,-- €

 
 
1245 
 

Bonheur du Jour
England, 18. Jh.
Mahagoni. Tischsockel mit geschweifter einschübiger Front und überstehender, ausgeschnittener Platte. Zurückgesetzter Aufsatz mit drei kleinen Schüben. Lederbezogene Schreibplatte. 98×88×58 cm.
(45801) 500,-- €

 
 
1249 
 

Bauernschrank
wohl Pinzgau, Salzburg um 1798
Holz, farbig gefasst. Zweitüriger Korpus mit geschwungenem Kranzabschluss und abgeschrägten Ecken. Grüner Fond mit Blütendekor. Vier ausgeschnittene Türfüllungen mit Blumenstrauß in Henkelvase. Bez. A Gund und dat. 1798. 194×140×52 cm.
(58511) 1200,-- €

 
 
1251 
 

Schreibkommode
England, um 1800
Mahagoni. Dreischübiger, geradliniger Korpus mit ausgeschnittenem, gekehlten Sockel u. schräggestellter Schreibplatte. Sekretäreinteilung aus Mitteltür-Fach u. sieben Schubkästen. Messingbeschläge. 97×100×50 cm.
(56394) 400,-- €

 
 
1258 
 

Kl. runder Biedermeiertisch
Süddeutsch, um 1820
Nussbaum. Sternfurnierte Platte auf niedriger zurückgesetzter Zarge. Säulenschaft mit schwarz lackiertem Standring. Dreimal eingezogener Sockel auf drei flachen schwarz lackierten Plättchen.
(58533) 800,-- €

 
 
1263 
 

Biedermeier-Kommode
Norddeutsch, um 1820-30
Birke. Dreischübiger Korpus mit flankierenden schwarz lackierten Konsolen auf gesockelten Klotzfüßen. Gestufte, rechteckige Platte. Ebonisierte Schlüssellochschilder. 113×97×49 cm.
(58511) 500,-- €

 
 
1272 
 

Kl. Biedermeier-Kommode
Norddeutsch, um 1830
Pyramiden Mahagoni. Vier Schubkastenebenen. Mittelteil vorne abgerundet und von weiß gefaßten Säulen mit vergoldeten Kapitellen und Basen flankiert. Sockelfüße mit ausgeschnittener Schürze. 87×85×50 cm.
(58476) 800,-- €

 
 
1274 
 

Spätbiedermeier Vitrine
Süddeutsch, um 1840-50
Kirschbaum. Eintüriger dreiseitig verglaster Korpus mit flankierenden gedrehten Säulen. Giebelabschluss mit geschnitzten Ranken in Flachrelief und schwarz lackierten konturierenden Leisten. Sockelschubkasten. 174×102×48 cm.
(58040) 800,-- €

 
 
1277 
 

Ovaler Spätbiedermeier-Tisch
Norddeutsch, um 1850
Mahagoni. Vorkragende Platte auf breitem Zargenring mit gewulstetem Rand. Vierkantiger, von Balustersäulen eingefasster Schaft. Auf gestuftem Sockel mit vier geschwungenen Füßen. 75×114×80 cm.
(57456) 600,-- €

 
 
1279 
 

Louis-Philipp-Konsoltisch
um 1860
Mahagoni. Ausgeschnittene aufklappbare Platte. Zargenfach auf geschwungenen Beinen. 76×83×42 bzw. 84 cm.
(58496) 150,-- €

 
 
1280 
 

Louis-Philippe-Konsolspieltisch
um 1860
Nussbaum u. Wurzelholz. Ausgeschnittene, aufklappbare Platte. Profilierte Zarge mit kl. Schubkasten auf geschwungenen Beinen, einmal ausziehbar. 78×94×45 cm.
(58573) 150,-- €

 
 
1281 
 

Niedrige Anrichte
England
im Stil des 17. Jh. Eiche. Stollenteil auf Sockelfach. Dreiseitiger Kastenaufsatz mit Rechteckfüllungen. 82×98×38 cm.
(38131) 400,-- €

 
 
1285 
 

Kleines Schränkchen
im Brescianer Renaissancestil. Nussbaum, dunkel gebeizt. 71×62×33 cm. Unter Verwendung älterer Hölzer.
(38131) 500,-- €

 
 
1286 
 

Halbschrank im Renaissancestil
Italien.
Nussbaum. Zweitürige Kastenform. Zweitürige Kastenform mit vorkragendem Sockel und abgesetzter Schublade unter rechteckiger Platte. Auf den Türen rhombische Profilrahmungen. 86×72×33 cm. Unter Verwendung älterer Hölzer.
(38131) 400,-- €

 
 
1288 
 

Ein Paar Armlehnstühle im frühen Barockstil
Eiche. Schräg gestellte Rückenlehne mit angesetzten, außen geschnitzten Ohren. Geschwungene Armstützen mit Voluten. Geschnitzter, verstrebter Fußteil.
(56225) 200,-- €

 
 
1291 
 

Ein Paar Armlehnstühle im Louis-XV-Stil
Nussbaum. Allseitig geschweifte zierliche Gestelle mit begleitenden Profilen und Blütenschnitzereien.
(55160) 600,-- €

 
 
1292 
 

Poudreuse in Barockstil
19. Jh.
Wohl Buche, dunkel gebeizt und Würzelholz. Messingprofile, Boulle-dekor und Perlmutteinlagen. Ausgeschnittene aufklappbare Platte, innen verspiegelt. Zargenfach mit ausnehmbarem Kästchen. Auf halbhohen geschwungenen Beinen mit Messingschuhen. 70x48x34 cm.
(58476) 500,-- €

 
 
1295 
 

Armlehnstuhl im Barockstil
Buche. Dreiseitig geschweiftes Gestell mit begleitenden Profilen. Geschwungene Beine und ausgeschnittene Rückenlehne.
(52136) 120,-- €

 
 
1296 
 

Kl. Schrank im Wiener Barockstil.
E. 19. Jh.
Nussbaum u. Wurzelholz. Zweitüriger Korpus mit abgerundetem, flachem Giebel. Aufgedoppelte Rundbogenfelder. Gedrückte Kugelfüße. 179×126×50 cm.
(56890) 500,-- €

 
 
1297 
 

Vier Stühle im Barockstil
Buche. Leicht geschweifte Gestelle mit gerundeter Rückenlehne u. Kartuschenschnitzerei sowie gekämmten Rocaillerahmungen. Geschwungene Beine.
(51218) 300,-- €

 
 
1301 
 

Gr. Pfeilerspiegel mit Konsole
19. Jh.
Holz, geschnitzt und Stuck. Vergoldetes, zweiteiliges Gestell. Schmaler Tisch mit vegetabil erwachsenden Mädchenhermen. Breit gerahmter Spiegel mit begleitendem Kettenfries und Bekrönung aus Rocaillen und Blütenkartuschen. Girlanden. 275×78×35 cm.
(54541) 600,-- €

 
 
1302 
 

Zwei Stühle in Barockstil
19. Jh.
Buche. Allseitig geschwungenes, profiliertes, gepolstertes Gestell. Sitzkissen.
(58573) 80,-- €

 
 
1303 
 

Damenschreibsekretär in Transitionstil
19. Jh. (unter Verwendung älterer Teile)
Rosenholz, Mahagoni u. div. Einlegehölzer. Allseitig, leicht geschwungener Korpus. Auf schräggestellter Schreibplatte markettierter Blumenzweig. Gestufte Innenaufteilung mit Kästchen und Fächer. Geheimfach. Zwei Zargenschubkästen. Halbhohe geschwungene Vierkantbeine mit Messingschuhen. Freistellbar. 92×97×49 cm.
(58515) 600,-- €

 
 
1305 
 

Kleiner Schreibtisch im Transitionstil
Nussbaum und Palisander, gefriest. Überstehende ausgeschnittene Platte. Leicht geschweifte Front in Wangenform mit drei Schubkästen. 77×93×58cm.
(53523) 500,-- €

 
 
1306 
 

Bergere im Transitionstil
Buche. Profiliertes Gestell mit Volutenarmlehnen und rechteckiger Rückenlehne. Konische kannelierte Säulenbeine.
(58118) 400,-- €

 
 
1307 
 

Kleiner Nachttisch im Transitionstil
Mahagoni und Rosenholz. Pfeilerform mit drei kl. Schubkästen über verglaster Tür. Kurze geschwungene Beine. Onyxplatte. 89×39×26 cm.
(53523) 400,-- €

 
 
1308 
 

Gueridon-Pfeilerkommode im Transitionstil
Palisander und Rosenholz gefeldert. Dreischübige Kastenform mit offenem Aufsatz. In Stegrahmung gefasste Konglomeratplatte. Halbhohe geschwungene Beine. 76×35×28cm.
(53523) 500,-- €

 
 
1311 
 

Vitrine im Louis-XVI-Stil
Um 1900
Palisander gefriest u. gefeldert. Hochrechteckiger Korpus mit verglaster Tür. Marketiertes Medaillon mit Musikalien. Konische Vierkantbeine mit hell-dunklem Intarsia-Dekor. 148×70×31 cm.
(57618) 600,-- €

 
 
1315 
 

Spieltisch im klassizistischen Stil
Westdeutsch, 19. Jh.
Mahagoni. Aufklappbare rechteckige Platte. Fach mit Backgammon-Spielfeld. Zarge mit Messingprofil und Blindschubkasten. Konische Vierkantbeine mit Messingzwickeln und -schuhen. Seitliche Tablare. 76×87×43 bzw. 86 cm.
(56712) 450,-- €

 
 
1316 
 

Konsoltisch im Empirestil
19. Jh.
Nussbaum. Dunkelgraue Marmorplatte auf hoher Zarge mit Schubkasten. Vordere Säulenbeine mit ebonisierten Kapitellen und Basen. Auf Sockel mit eingezogener Front. 96×93×41 cm.
(58496) 600,-- €

 
 
1319 
 

Empire-Chaiselongue
Mahagoni. Polsterliege mit halbrunder Bergerenendung. Rosettenappliken. L. 145 cm.
(58572) 650,-- €

 
 
1325 
 

Sofa
England
Viktorianisch. Mahagoni. Ausgeschnittene Rückenlehne mit kleiner bekrönender Kartusche. Überpolsterte Seitenlehne. Vorgeblendete Armstützen mit Blattauflage. Kannelierte Säulenbeine auf Gleitrollen.
(34530) 500,-- €

 
 
1326 
 

Drei Stühle
England
Mahagoni mit Fadeneinlagen. Zierliche Gestelle mit rundbogig abschließender Rückenlehne und gebündelter Stabverstrebung.
(34530) 150,-- €

 
 
1327 
 

Bodenstanduhr "John Lan" Beith (im Bogenfeld)
England, 19. Jh.
Mahagoni. Dreifach gegliederter Korpus mit seitlich eingestellten, kannelierten Viertel- bzw. Vollsäulen. Verglastes Uhrgehäuse mit gesprengtem Giebel, mittiger Messingkugel u. Adler. In den Giebelvoluten plastische Rosetten. Zifferblatt Messing. Zwickel mit Ranken- u. Delphindekor. Datumsfenster. Ankerhemmung. Sekundenpendel. (Aufhängung defekt, Sekundenzeiger lose). Stundenschlag auf Glocke. 214×50×26 cm.
(56884) 1000,-- €

 
 
1328 
 

Kl. Nierentisch
Kirsche. Seitenstütze mit Mittelverstrebung. Kl. Schubkasten.70×88×45 cm.
(58496) 300,-- €

 
 
1330 
 

Stuhl im Sheraton-Stil
England
Mahagoni. Geripptes Gestell. Rechteckige Rückenlehne mit Gitterstreben und flachgeschnitzter Schleife mit Blütenfries. Gepolsterter, gerundeter Sitz auf konischen Säulenbeinen.
(58573) 80,-- €

 
 
1332 
 

Demilune-Tisch
Mahagoni. Vorgerundete aufklappbare Platte. Zarge auf hohen konischen Vierkantbeinen. 75×100×49 bzw. 98 cm.
(58496) 200,-- €

 
 
1339 
 

Kommode im Biedermeierstil
19. Jh.
Mahagoni. Niedriger, zweischübiger Korpus mit abgeschrägten Ecken. Geschwungene Klotzfüße. 70×123×60.
(58575) 600,-- €

 
 
1340 
 

Aufsatzschrank
Kirschbaum. Biedermeierkommode mit vier Schubkästen zwischen seitlich vorgeblendeten, schwarz gelackten Säulen. Gestufte Platte. Späterer eintüriger Aufsatz mit dreifacher Frontverglasung. Bekrönender Spitzgiebel mit filigranem Rankenmotiv. 210×107×54 cm.
(55316) 1300,-- €

 
 
1341 
 

Bodenstanduhr
Obstholz. Dreifach gegliederte Stelenform mit konturierenden Messingleisten und Bordüren. Seitlich gebauchtes Uhrgehäuse. Bullaugentür. Gerader Abschluss mit Zahnschnitt. Stundenschlag auf Glocke. Weiß-graues Emailzifferblatt, sign. Jens M. Koford. 238×47×24cm.   
(54428) 400,-- €

 
 
1342 
 

Kl. Tisch
Wohl Österreich, A. 20. Jh.
Nussbaum u. helleres Einlageholz. Überstehende, rechteckige Platte auf Vierkantbeinen. Zargenschublade. Marketeriedekor. 77×79×45 cm.
(57148) 300,-- €

 
 
1343 
 

Kommodenschrank im Biedermeierstil
Vierschübige Front mit übergeordneter Schranktür. Seitlich vortretende Säulen unter Spitzgiebelblende. Getreppter Abschluss, Knopfzüge. 178×116×58cm.
(54557) 600,-- €

 
 
1344 
 

Sitzgondel
Nussbaum. Gepolsterter Sitz und seitliche Balusterlehnen.
(58476) 180,-- €

 
 
1349 
 

Drei Stühle
nach Peter Behrens
Holz (Pappelholz?), grün gefasst (laut Vorbesitzer ehemals weiß gefasst). Nach dem Entwurf für das Speisezimmer des Darmstädter Wohnhauses von Peter Behrens um 1901. Sitzhöhe 45,5 cm. Vgl. Ausst. Kat. Museum Künstlerkolonie Darmstadt, 1980, S. 6, Kat. Nr. 2.
(58513) 4000,-- €