LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
126
Borgianni, Orazio (Rom 1576-1616)
Selbstporträt
1602-06
Brustbildnis in schwarzem Rock und Spitzenkragen. Auf dem mit Orientteppich bedecktem Tisch Pinsel und Farbpalette. Auf Staffeleikante lateinischer Spruch: "QVO MAGIS RIMOR, MAGIS MIROR". Lwd. (doubl.) 71×50 cm. R. Vgl. Gianni Papi. Orazio Borgianni, 1993, S. 106-107 u. 156; Hermann Voss: alcuni inediti di Orazio Borgianni. In: Antichità viva, I, 1962, 2, S. 9-12. Provenienz geprüft durch: The Art Loss Register. Das Selbstbildnis zeigt den römischen Maler Orazio Borgianni im Alter von ca. 25 Jahren; entstanden wahrscheinlich kurz nach seiner Rückkehr aus Spanien, wo er lange gelebt und gewirkt hatte. Das Porträt wurde von Hermann Voss 1962 Borgianni zugeschrieben, nachdem die späteren Übermalungen am Kleid, Kragen und im Hintergrund entfernt wurden, wodurch das Bild wieder seinen originalen Charakter erlangte.
(58667)

30000,-- €
© 2019 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum