Auktion 659

7. Oktober 2016
 
Taschenuhren
 
1030 
 

Goldsavonette mit Viertelstundenrepetition und Chronograph. Weißes Zifferblatt mit dezentrierter Sekunde. Dreideckeltypus. Auf dem Staubdeckel Repetition Ancre heures quarts Chronographe Premiere Qualité garantie, Lévèes visible Medaille Geneve 1896. Verglastes Messingwerk. D. 4,7 cm. Gehäuse-D. ca. 6 cm. Rückdeckel und Staubdeckel mit Nr. 90917. Sprungdeckel mit Nr. 917836. (55554) ~~~ (4000,)

 
1031 
 

Teutonia-Sprungdeckeltaschenuhr. 585/Gold. Guillochierte Schalen. Weißes Emailzifferblatt mit dezentrierter Sekunde und Goldzeiger u. Kupferstaubdeckel, eingraviert zum 25-jähr. Dienstjub.(iläum) gew(idmet v(on) Cladower Gemeinde Mitgliedern. Brückenwerk. Bez. DEP 665. Im Deckel Gehäusemarke d. Fa. August Hoeter, Chaux de Fond, Schweiz. Nr. 31144. Werks-D. ca. 4,2 cm. (56586) ~~~ (500,)

 
1032 
 

Flache IWC-Frackuhr an langer 750/f. Weißgold-Geflechtkette. Satinierte Scheibenform, mit einbeschriebenem, silberfarbenem Zifferblatt. Bez. International Watch & Co. Schaffhausen. (Gew. zus. ca. 49 g). (56585) (700,)

 
1033 
 

Movado-Schiebeuhr. Ermetophon. Hellfarbenes Zifferblatt mit Weckerscheibe und Zentralsekunde. Schwarzes Krokodilleder. D. 45 cm. (55718) (700,)

 
1034 
 

Stowa-Frackuhr. Satiniertes 750/f. Weißgoldgehäuse. Hellfarbenes Zifferblatt. Bez. Stowa 17 Rubis Incabloc. Im Deckel Firmenlogo Säule mit Magnet d. Fa. Storz Uhrenfabrik Rheinfelden Pforzheim. Nr. 02524. D. ca. 3,1 cm. An 585/f. Weißgold-Chatelaine Gew. zus. ca. 50 g.(56586) (400,)


 
1035 
 

Damenarmbanduhr "Arctos". Art-Deco-Form. 585/f. Weißgold. Oblong mit je 4 kl. flankierenden Brillanten. Sign. Schmales Lederband. (55755) ~~~ (300,)

 
1036 
 

Goldene Damenarmbad-Schmuckuhr. Unikat. Chopard und Wipperfeld. 750/f. Gold. Halbbogenförmiges Uhrgehäuse mit goldfarbenem Zifferblatt sign. Chopard. Dagegengesetzter kleiner durchbrochener Halbbogen, ausgefasst mit Saphircabochon und 2 flankierenden Brillanten von zus. ca. 0,10 ct. Dreifach gerippter Armreif. Gepunzt W u. 750/f. Gold: Heinz Wipperfeld, Berlin. Gew. ca. 70 g. Uhrgehäuse bez.: 133151 5108 1. D. ca. 64,2 cm. (56587) ~~~ (5000,)

 
1037 
 

Carina-Damenarmbanduhr. 585/f. Weißgold. Rundes Uhrgehäuse mit hellfarbenem Zifferblatt bez. Carina. D. ca. 1,9 cm. An 585/f. Weißgoldgeflechtband nach Verlauf. Quartz. Gew. ca. 41 g. Wohl Fa. Heno Watch, Interlaken. Beigegeben: Elgin-Damenarmbanduhr mit zarter Brillantlunette. Quarz, Metall, vergoldet. Bez. Italy. (56586) (180,)

 
1038 
 

Baume & Mercier Hampton-Lady-Armbanduhr. Stahl. Quartz. Helles Zifferblatt mit aufgemaltem Rechteck. Logo und Swiss Made. N. 4436130 65433. Schwarzes Lederband. Karte mit Verkaufsdatum 10.10.05. (56585) ~~~ (350,)

 
1039 
 

Delmont-Gold-Herrenarmbanduhr. 750/f. Gold. In fein marteliertem 750/f. Goldflechtband nach Verlauf eingelassenes rundes Gehäuse mit hellfarbenem Zifferblatt. Bez. Delmont. D. ca. 2,6 cm. Handaufzug. Gew. ca. 79 g. Fa. Ray Claude, Monté Zillon, Schweiz. Nach 1973.(56586) ~~~ (950,)

 
1040 
 

Elini-Nazar-Diamond-Armbanduhr. Stahl und Diamanten. "Tonneau". Perlmuttzifferblatt mit Leuchtzeigern, Chronograph und 2 Anzeigen u.a. für Datum. Sign. Elini New Yorker Diamond. Rückseitig All stainless steel ... Swiss movement 30 m water resistant No. DB-155.(55560) ~~~ (800,)

 
1041 
 

Michael-Herbelin-Armbanduhr. Stahl, teilweise vergoldet. Schwarzes Zifferblatt und Sichtfenster für Tag bzw. Datum. Bez. Newport. Nr. 15895-B. (55718) (280,)

 
1042 
 

Goldene IWC-Novecento-Herrenarmbanduhr mit ewigem Kalender und Mondphasenanzeige. 750/f. Gold. Rechteckiges Zifferblatt mit Anzeiger für Mondphase, Wochentag, Monat, Datum und Jahr. (Kl. Besch. am Zifferblatt). Rückseitig bez. Novecento u. 2452929. 750/f. Gliederband nach Verlauf. Gew. ca. 121 g. International Watch, Schaffhausen, um 1990. Beigegeben: Garantie, Bedienungsanleitung, Fotokopie der ehemaligen Kaufrechnung von 1998 mit Kaufbestätigung von 1990, Brief des IWC-Kundenservice von 1998 mit Kaliberangabe 3206 und Originalkasten. (Gebrauchsspuren). Daten der Novecento sind im handgeschriebenen Stammregister in Schaffhausen eingetragen. (56197) ~~~ (9500,)

 
1043 
 

Goldene IWC-Herrenarmbanduhr. 750/f. Gold. Hellfarbenes, rundes Zifferblatt mit Zentralsekunde. Bez.: International Watch Co. Automatic. D. 3,1 cm. Gehäuse an Rechteckscharnier. 750/f. Goldwabengliederband. (Gew. ca. 74 g). Rechnung von 1958. (56585) (1400,)

 
1044 
 

Junghans-Herren-Funkuhr. "Mega". Stahl, vergoldet. Großes Uhrgehäuse mit weißem Zifferblatt und Datumsfenster an der 6. Zentralsekunde. D. ca. 3,5 cm. Rückseitig Europa u. Frequenz DCF 77. Bez. Stainless Steel, 5 Bar, Sapphire Crystal, Radio Controlled. Schwarzes Lederband. Rechnung u. Garantieschein vom 19. April 2005. 2007 erneuerte Antenne. Modellnr. 030/74 00.00.(56585) ~~~ (350,)

 
1045 
 

Longines. Automatic-Damenuhr. 585/f. Gold. Rundes Uhrgehäuse mit eckigen Scharnieren. An 585/f. Goldflechtband nach Verlauf. Hellfarbenes Zifferblatt. Bez. Longines, Automatic, Swiss Made. (Gew. ca. 30 g). (56585) ~~~ (400,)

 
1046 
 

Maurice-Lacroix-Herrenarmbanduhr. Quartz. Stahl vergoldet. Helles Zifferblatt. D. 3 cm. Rückseitig: Firmenlogo, Swiss Made Waterresistant u. 41362. Schwarzes Lederband.(56585) ~~~ (150,)

 
1047 
 

Nomos-Armbanduhr. Glashütte in Sachsen. Modell Ludwig. Stahl, Saphirglas. Hellsilbriges Zifferblatt mit dezentrierter Sekunde. Zusätzlich Profilporträt Werner von Siemens u. Schriftzug Siemens. Handaufzug. Shell Cordovan Lederband in Schwarz. Auf der Rückplatine eingraviert: Für R. A. in Anerkennung 40 Jahre Siemens 1. April 2003. Nomos, Glashütte 13541. Originalkasten u. Garantiebuch. (56586) ~~~ (850,)

 
1048 
 

Omega-Seamaster-De-Ville-Goldherrenarmbanduhr. 585/f. Gold. Rundes goldfarbenes Zifferblatt mit Zentralsekunde. Bez: Omega Automatic Seamaster De Ville. D. ca. 3,4 cm. Kein Hippocamp-Logo auf der Rückseite. 585/f. Goldgliederband. Bez. Handarbeit, Gew. ca. 88 g.(56586) ~~~ (1400,)

 
1049 
 

Omega-Seamaster-Armbanduhr. Stahl, teilweise vergoldet. Rundes goldfarbenes Zifferblatt mit Zentralsekunde. D. 3,3 cm. Braunes Lederband. (55631) ~~~ (600,)

 
1050 
 

Omega-Ville-Quartz-Damenarmbanduhr mit Brillantlünette. 585/f. Gold. Oblonges Rechteckgehäuse und goldfarbenes Zifferblatt. Sign. An satiniertem Feingliederband nach Verlauf. Omegalogo. Gew. ca. 30 g. (56607) (400,)

 
1051 
 

Omega-Damenarmbanduhr. "De Ville". Quartz. Stahl vergoldet. Rundes Uhrgehäuse mit silbernem Ziffernring. Vergoldetes Stahlflechtband. Zifferblatt sign.(53177) ~~~ (450,)

 
1052 
 

Omega-Ladymatic-Armbanduhr. Gold. Caliber 455, das kleinste mit Rotor ausgestattete Uhrwerk der Welt seit 1953. Rundes Gehäuse mit hellem Zifferblatt und Zentralsekunde. Sign. Im Innendeckel 2811 11474640 Omega watch. 585/f. Gold. Werkd. 1,6 cm. An Lederband.(56607) ~~~ (200,)

 
1053 
 

Roebelin & Graef-Automatic-Armbanduhr. Modell Karthago mit Datumsfenster an der 12, Wochentags- und Monatsanzeige und Zentralsekunde. Stahl u. Stahlarmband. Verglaster Boden. Bez. D. ca. 40 mm. H. ca. 15 mm. China. Echtheitszertifikat mit Nr. R6 606624-26. Kaufdatum 15.05.2011. (56586) (90,)

 
1054 
 

Rolex-Cellini, Création-Gold-Damenarmbanduhr. 750/f. Gold. Zifferblatt besetzt mit ca. 116 kl. Brillanten von zus. ca. 1,16 ct. Bez.: Rolex im Schild. Gliederband alternierend mit 750/f. Weiß- und Gelbgoldösen. Armspange bez.: Rolex Genève swiss made 18 k u. "Création". D. ca. 6,5 cm. Gew. ca. 77 g. (56587) ~~~ (14000,)

 
1055 
 

Rolex-Precision-Goldarmbanduhr. 750/f. Gold. Rundes Gehäuse mit perlmuttfarbenem Zifferblatt und dezentrierter Sekunde. Bez.: Rolex swiss made. D. 3,3 cm. An blauem Kaufmann-Krokodillederarmband. Gehäusenr. 3667 u. 416942. Um 1955/60. Beigegeben: Fotokopie der Expertise von Uhrenkunst Bischoff, 1993. (56680) ~~~ (5000,)

 
1056 
 

Rolex-Oyster-Perpetual-Date-Just-Damenarmbanduhr. Stahl, teilweise vergoldet. Schwarzes Zifferblatt mit kl. Brillanten als Zahlen. Datumsfenster an der 3. Zentralsekunde. Rückseitig bez. Original Rolex Design. Auf der Armbandspange Rolex Genève 8270 swiss made 18k.(56607) ~~~ (1200,)

 
1057 
 

Kl. vergoldete Rolex-Reise-Umhängeuhr. 925/f. Silber. Mit Wellenfriesen guillochiertes Gehäuse. Herausziehbares Uhrgehäuse mit hellfarbenem Zifferblatt. Bez. swiss made. Auf der Rückschale Rolex 16 World records 63856. Brit(ish) Patent No. 256,886 swiss patent No. 125267. Für den englischen Markt. Glasgow, um 1928. Beigegeben: Expertise von Uhrenkunst Bischoff.(56680) ~~~ (1800,)

 
1058 
 

Rotary-Gold-Automatic-Herrenarmbanduhr. 750/f. satiniertes Gold. Blaues Zifferblatt mit Zentralsekunde und Datum bzw. Wochentagsanzeige bei der 3. Firmenlogo u. swiss made. 750/f. Goldarmband nach Verlauf. Nr 621185 waterresistant incablocantimagnetic. Arabischer Schriftzug. Gew. ca. 80 g. Rotary gegründet 1895 La Chaux de Fond, jetzt Hauptsitz London.(56564) ~~~ (1400,)

 
1059 
 

Skagen-Herrenarmbanduhr. Stahl, teilvergoldet. Quartz. Stahlgeflechtband nach Verlauf. Nr. 233SGS Denmark. Beigegeben: Silberne Taschenuhr an Doublegolduhrenkette. 800/f. Silber. Im Deckel bez. Galonné. (56585) ~~~ (150,)

 
1060 
 

Tag-Heuer-Carrera-Armbanduhr. Stahl. Chronograph und drei Anzeigen. Datum. Swiss Made. Stahlband. Rückseitig Swiss Made Water resistant 200M Stainless Steel since 1860. (Nicht intakt). (56059) ~~~ (500,)

 
1061 
 

Tissot-Damenuhr mit Brillantlünette. 750/f. Weißgold. Rundes Gehäuse, ausgefasst mit 20 Brillanten von zus. ca. 1,00 ct. Helles Zifferblatt mit Logo T als 12. Satiniertes Weißgoldgliederband nach Verlauf (Gew. ca. 35 g). (56585) ~~~ (600,)

 
1062 
 

Kl. goldene Armbanduhr als Taschenuhr an dehnbarem Gliederband. 585/f. Rotgold. N. 6805 17923 (Kl. Besch.). Gew. ca. 13 g. Beigegeben: Ein Paar zarte Goldknotenohrringe. 333/f. Gold Gew. zus. ca. 19 g. (56586) (160,)

 
1063 
 

Kl. quadratische Tischuhr. 925/f. Silberblech auf Holzkern. Quartzwerk. H. 10 cm. Dazu: Kl. Reise-Klappuhr im Etui. Saint Blaise. Mit Datumsfenster. Handaufzug. (56114) (120,)