LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
432

Koppchen und Unterschale mit Hoeroldt-Chinoiserien
Meissen, um 1735/40
Um die Wandung bunt gemalte und goldgehöhte, mehrfigurige Chinesenszenen über Terrainstreifen. Im Fond und im Spiegel der Untertasse eine Einzelfigur bzw. ein Chinese mit Kind. Eisenrote Doppelringe. Goldspitzenborte. D. 8 / 13 cm. Blaue Schwertermarke. Goldene 26. Eine gleichartig bemalte Tasse und Untertasse in der Wark Collection: U. Pietsch, Early Meissen Porcelain, The Wark Collection from The Cummer Museum of Arts and Gardens, London 2011, Nr. 164. Eine Teekanne mit vergleichbarer, Christian Friedrich Herold zugeschriebener Bemalung bei: U. Pietsch, Passion for Meissen, Sammlung Said und Roswitha Marouf, Stuttgart 2010, Nr. 48.
(59843)

3000,-- €
© 2022 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum