LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
  • 1
454

Messer für das Service mit Vögeln und Insekten für Friedrich den Großen
Meissen, um 1760
Neubrandenstein. Gering geschweifter Griff, bunt bemalt mit Singvögeln auf Astsockel, Faltern und Käfern. Mit Grün und Rosa staffiertes Rocaillerelief. Stahlklinge in Messingfassung. L. 21 cm (rest., Gebrauchsspuren). Ohne Marke. Vgl.: Samuel Wittwer, Friedrich der Große und das Meissener Porzellan, Keramos 208/2012, S. 50 f. Klaus Marquardt, Europäisches Essbesteck aus acht Jahrhunderten, Stuttgart 1997, Nr. 425.
(59843)

450,-- €
© 2022 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum