LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
489

Milchmädchen. Junge mit Radieschen
KPM Berlin, um 1775
Zwei Figuren der Serie "Gewerbetreibende Kinder". Sie, gegen zwei Milchkannen gelehnt, beim Kassieren. Vor sich ein Trageholz. Er, in schwungvollem Schritt mit Gemüsekorb in der linken Armbeuge. Farbig und mit Gold bemalt. H. 10,7 cm (ihre Hand u. das Trageholz rep. bzw. best., kl. Chip an 1 Kanne, sein Hut, Fußspitze u. Sockel rep., Radieschen ger. best.). Entwurf W. C. Meyer 1769. Blaue Szeptermarke. Vgl. "Gewerbetreibende Kinder" in: Dorothee Heim, Die Berliner Porzellanplastik, Berlin 2016, S. 320 ff.
(56921)

300,-- €
© 2022 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum