LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
221
Sprotte, Siegward
Malutensilien für den Künstler
in Bad Saarow 1997
Für einen sechswöchigen Malaufenthalt in privater Atmosphäre, von einem Freund für den Künstler besorgt und von Siegward Sprotte in der Zeit benutzt. Hier angeboten die nicht verbrauchten, teils wenig und unbenutzten Malutensilien, wie: Pastell-Kreiden von Caran D'Ache, Faber-Castell, Grumbacher u. Schminke in Holz- und Metallkästen mit 24 bis 100 Farben, dicke Wachskreidestifte in Holz- und Kunststoffetuis von Stabilo mit 50 Farben, diverse Arten von Blei-, Bunt- u. Farbstiften auch als Kohle-, Aquarell und Faserstifte mit 24 bis 120 Farben von Caran D'Ache und Schwan-Stabilo, Watercolours in Tuben, diverse Arten von Pinseln, des weiteren ca. 50 Skizzen-, Mal- und Zeichenblöcke von ca. 10×15 bis 42×56 cm u. a. von Schoellershammer, Whatman bzw. Sennelier sowie Japico Ingres-Weiss und Fabriano-Acrylpapier.
(60559)

200,-- €
© 2022 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum