LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
438

Kumme mit Purpurfond und Kauffahrteiszene
Meissen, um 1735/40, die Malerei in Art des Christian Friedrich Herold
Glatt. Auf der Wandung zwei schwarz- und goldkonturierte Reserven mit bunt gemalter Hafen- bzw. Gelageszene. Im Fond eine weitere Kartusche um Flußlandschaft mit Gedenksäule. Standring und Rand vergoldet. D. 17 cm (Goldrand retouchiert). Blaue Schwertermarke. Goldenes H.
(60293)

3000,-- €
© 2022 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum