LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
439

Kanne mit Fächerchinesen
Meissen, um 1730, die Malerei Johann Ehrenfried Stadler zugeschrieben
Birnform. Auf der Schauseite zwei Figuren in Gartenlandschaft mit Balustraden und aus Felsen wachsenden Blumenstauden in Unterglasurblau mit farbigem Überdekor und Goldhöhung. Rückseitig großer Päonienstrauch. Verstreut Insekten. Indianische Blumen auf dem S-förmigen Henkel. Der Deckel mit Wiederholung des Blumenmotivs auf Felsen, eingefasst von Rautenborte mit halben Chrysanthemen- und Päonienblüten. H. 16,9 cm (Restaurierungen an Deckelrand und oberem Drittel der Kanne). Blaue Schwertermarke.
(60293)

3600,-- €
© 2022 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum