LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
  • 1
469

Flacher Teller mit Vögeln und Insekten
Meissen, um 1780
Neuozier. Im Inselstil bunt bemalt mit zwei Singvögeln auf kleinem Baum, umschwirrt von Faltern, Bienen und Käfern. Goldrand. D. 23,8 cm. Blaue Schwertermarke mit Stern. Pressnummer 88. Die Bemalung entspicht denen des Services "Dessin glatt Gold Rand mit Vögel und Insectern gemahlt", welches Friedrich der Große in der ersten Hälfte 1760 in Meissen bestellte. Vgl.: Samuel Wittwer, Friedrich der Große und das Meissener Porzellan, Keramos 208/2010, S. 50 f. mit Abb.
(60293)

360,-- €
© 2022 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum