LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
  • 1
574

Eiflakon mit Berliner Schloss
KPM Berlin, um 1900
In ovaler Reliefgoldrahmung die bunt gemalte Ansicht mit Blick auf Eosanderportal und Schlosskuppel, rechts Quadriga vom Kaiser-Wilhelm-Nationaldenkmal. Um die Schulter blaues Schuppenmuster und Goldblattwerk in Art des Breslauer Stadtschlosses. Messingmontierter Stöpsel in Form der Deutschen Reichskrone, goldstaffiert mit blauem Reichsapfel. H. 9,7 cm. Ohne Marke. Porzellan-Ostereier waren eine Besonderheit der Berliner Manufaktur und wurden bis 1918 u.a. am preußischen Hof als Gaben innerhalb der Familie, aber auch als Ehrengeschenke an enge Vertraute überreicht. Vgl.: Aus allerhöchster Schatulle, Kaiserliche Geschenke, Ausstellungskatalog Potsdam-Museum 2008, S. 32.
(60609)

750,-- €
© 2022 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum