LEO SPIK Kunstversteigerungen e.K., gegründet 1919

← Zurück

  • 0
884

Fussschale mit Streifendekor
Loetz Witwe, Klostermühle, um 1915
Farbloses, mit weißem Opal unterfangenes Glas. Auf der Wandung zwölf vertikale schwarze Fäden, der leicht gewellte Rand ebenfalls mit schwarzem Faden umrandet (Dekor 157). H. 15 / D. 15,7 cm (Stand mit beschl. min. Chips). Ohne Marke. Nach Entwurf von Michael Powolny, siehe.: Lötz, Böhmisches Glas 1880-1940, Werkmonographie, München 1989, Bd. 1, S. 280 ff. (Dekor), Bd. 2, S. 227, No. 440 (Musterschnitt).
(60023)

450,-- €
© 2022 Leo Spik Kunstversteigerungen e.K.      Impressum