Bitte um Beachtung: Die angegebenen Preise sind Schätzpreise in EUR

Glas

(Kat.-Nr. 1072 - 1116)


1072 Apothekenflasche. Manganstichiges Glas. Abriss. Birnform. Stand und Mündung leicht geweitet. Auf der Schauseite in bunten Emailfarben bekrönte, umkränzte Kartusche mit Aufschrift "ESS: THERIAC:". H. 16 cm. (Randchip). Deutsch, M. 18. Jh. (51124) Tafel 62 (240,-)

1073 Apothekengefäß. Milchglas. Auf tonnenförmiger Wandung schwarze Aufschrift "Extr: Myrrhae." in grünem Eichenlaubkranz. H. 10 cm. (51124) Tafel 62 (150,-)

1074 Römer. Hellgrünes Glas. Gesponnener Fuß. Zum Schaftansatz verdickter Faden. Zylindrischer, nach oben offener Schaft mit vier Beerennuppen und gekerbtem Faden. Kugelige, diagonal gerippte Kuppa. H. 12,5 cm. Deutsch, 18. Jh. (51135) (110,-)

1075 Trinkservice. 10 Champagnerflöten, 9 Kelch-, 13 Südwein-, 18 Likörgläser, 12 Schnapsbecher u. Flakon. Quadratische Standplatte. Fußoberseite, Schaft und Kuppaansatz geschält. Z. T. facettierter Scheibennodus. Um den Mundrand mattgeschliffene und goldgemalte Dekorborte aus Kettenband mit kl. Sternchen, eingefasst von zarten Rautenfriesen. Goldrand. H. 8,5-18,5, Flakon 23,5 cm. (Div. kl. Chips, 7 Standbest., 1 Randbest., 3 x beschl., 1 Spr.). Frankreich od. Südböhmen, 1. Viertel 19. Jh. (51162) Tafel 65 (1800,-)

1076 Becherglas. Zylindrisch. Geometrisches Muster aus mattierten Quadern mit eingeschliffenen Sternen. H. 11,5 cm (Chip). Böhmen, 1. H. 19. Jh. Dazu: Rheinweinrömer. Grünes Glas. Schälschliff. H. 13 cm. M. 19. Jh. Römer. Bernsteinfarben. Schaft mit Beerennuppen. H. 13 cm. Und: 6 Cognacschwenker. Auf der Kuppa bekröntes N in Goldschnitt. H. 12 cm. (51124) (130,-)

1077 Satz von sechs Römern. Scheibenfuß. Hohlschaft mit aufgesetzten Beerennuppen. Um die kugelige Kuppa mattgeschnittenes Ähren-Volutenband mit kl. Blankkugeln. H. 12 cm (beschl., 2 x Chips). Böhmen, 1 H. 19. Jh. (49684) (150,-)

1078 Uranglasbecher. Annagelbes, partiell rot gebeiztes Glas. Kerbschliffboden. Geschälte konkave, in der Mitte abgesetzte Wandung mit vom Boden hochgezogenen, erhabenen Zungen, darauf in bunten Emailfarben gemalte Rosenblütengehänge. Im oberen Teil filigraner Goldrocailledekor. Zungenkanten und abgesetzter Mundrand vergoldet. H. 13 cm. Böhmen, M. 19. Jh. (51160) (400,-)

1079 Becher. Blau überfangen. Kerbschliffboden. Konkave, geschälte Wandung. Abgesetzter Mundrand. H. 12 cm. Dazu: Fußbecher. Rot lasiert. Geschälter Schaft. Konische Kuppa mit geschliffenen Oliven und Dreipässen. Schliffkanten und abgesetzter Mundrand vergoldet. H. 13,3 cm. Beide Böhmen, um 1845/50. (51124) (120,-)

1080 Vier Badegläser. a) Fußbecher. Teils bernsteinfarben lasiert. Mattgeschnittene Ansicht von Warmbrunn. b) Partiell rot lasiert. Ansicht vom Bahnhof i. Zittau. c) Teils blau lasiert. Ansicht von Kaiserbad i. Teplitz. d) Rot gebeizt. Umschrift "Andenken von Marienbad" in Blütenschrift. (Chip). H. 9,8-11 cm. Alle Böhmen, M./2. H. 19. Jh. (51124) (150,-)

1081 Kl. Biedermeierflakon. Über dem Boden mattgeschliffene Lanzettblätter und Blütenstängel. Um die Schulter Ornamentenfries. Geschälter Hals. (Eingeschliffener Stöpsel erg.). H. 18,5 cm. Böhmen, 19. Jh. Dazu: 2 Flakons mit Stöpsel. Flaschenform bzw. facettiert. H. 29/33 cm (1 Stöpsel erg.). 19. Jh./um 1900. (51135) (160,-)

1082 Deckelhumpen mit erotischer Darstellung. Auf dem zinngefassten Porzellandeckel bunt gemalte Szene: Jg. Frau vor einem Haus, sich mit einem zusammengesacktem Betrunkenen mühend. Aufschrift: "Ja drin wollt i ihn gleich haben. Wenn ich ihn nur zum Stehen brächte". Auf (erg.) Kristall-Henkelkrug (Spr.). H. 13,5 cm. Deckel 19. Jh. (51160) (130,-)

1083 Becher mit Schattenriss und Transparentemailmalerei. Konkave Form. Auf der Schauseite Profildarstellung eines jg. Mannes mit Zopffrisur in gelbem, gestuptem Rundmedaillon. Konturierende Rosenblütenfriese. Mit Transparentemail getrübte Wandung. Goldrand. H. 11,2 cm. E. 19. Jh. (51160) (250,-)

1084 Bouquethalter. Fuß Weißmetall, teil vermessingt. Durchbrochene Halterung mit Löwenkopfhenkeln (ger. besch.). Eingesteckte konische Vierkantvase aus blauem Glas, in Emailfarben bemalt mit Wiesenblumen. H. 30,5 cm. WMF. Um 1880. (51122) (90,-)

1085 Ein Paar Andenkenkrüglein. Farbloses, in die Form gegossenes Glas. Konische Wandung dekoriert mit erhabenen Punkten, in Friesen angeordnet. Auf dem Fond passige, goldgerahmte Reserve mit Erinnerungsinschrift. H. 9 cm. Dazu: Konischer Becher, gelb-weiß marmorierter Innenüberfang. Auf dem Fond goldener Schriftzug. H. 10 cm. (30851) (40,-)

1086 Neun verschiedene Behältnisse aus zwei verschiedenen Toilettekoffern. Teils facettiert. 8 Silberdeckel mit ligiertem Monogr. HL bzw. FJ, unter Königskrone. (2 Deckel erg., 1 Gefäß durchbohrt). H. 9-17,5 cm. Um 1900. (51147) (140,-)

1087 Zwei Trichterpokale mit mattgeschnittenem Wappen der Familie von Rohr unter Freiherrenkrone. Im Kuppaboden sieben eingestochene Luftblasen. H. 19,5/20,5 cm. Wohl 19. Jh. Dazu: 4 Biergläser mit emailgemaltem Wappen. Dreimal grünes Glas. Goldränder. H. 15 cm. Um 1900. (51147) (150,-)

1088 Drei Stengelgläser. Von Scheibennodi eingefasster, sechsfach facettierter Schaft mit eingeschlossenen Luftspiralen und gekerbten Kanten. Auf grüner Kuppa mattgeschnittene geflügelte Schlange als Wappentier der Familie Cranach. Goldränder. H. 18,5 cm. Josephinenhütte, um 1900. (49706) (180,-)

1089 Fünf Römer. Geriefelter Trompetenschaft aus olivgrünem Glas. Optisch gerippte, farblose Kuppa mit gerutschtem Weinlaubdekor. H. 19 cm. (2 x best.). Deutsch, um 1900. (51083) (40,-)

1090 Aufsatzschale. Kuppa mit Oliv- u. Kerbschliff und passig ausgeschliffenem Rand. Auf dreiseitigem (ehem. versilbertem) Stand mit Kartuschendekor und plastischen Minervaköpfen. H. 26 cm. Um 1900. (51148) (100,-)

1091 Weißbierglas mit Weißrand. Scheibenfuß. Nodusschaft. Kugelige Kuppa mit Eichstrich. H. 20,5 cm (Kuppaboden best.). Norddeutsch/Berlin, E. 19./A. 20. Jh. (51157) (40,-)

1092 Zylindrische Vase. Grünes Glas. Ausgestellter Stand. Auf der Schauseite in gelber, goldkonturierter Emailfarbe bemalt mit Spinne im Netz. Irisiert. H. 21 cm. Um 1900. (51189) (140,-)

1093 Miniatur-Röhrenhalsvase. Grünes mattiertes Glas. In ockerfarbenem und grünem Opaqueemail bemalt mit Veilchenzweig. H. 13 cm (winz. Chip). Böhmen, um 1900. (50106) (100,-)

1094 Flache ovale Schale mit versilberter Montierung. Jugendstil. Oliv- u. Flachsteinelschliff. Randmontierung mit starrem Henkel in Spitzbogenform. L. 24 cm. WMF. Dazu: Karaffe mit silbermontiertem Hals. Optisches Wellenmuster. Schraffur- u. Büschelschliff. Punzen: Birmingham, um 1928. H. 24 cm (Stöpsel erg.). Und: 2 Karaffen. Facettiert bzw. sechsseitige Form. Gerutschter Weinlaub- bzw. geometrischer Schliffdekor. H. 30/15 cm (1 Stöpsel erg.). 1 x 19. Jh. (51073) (140,-)

1095 Gefußte Deckelschale mit Silbermontierung. Kristallglas. Halbkugeliges Gefäß mit palmblattförmig angeordnetem Kerbschliff. Der profilierte Fuß und Rand mit Perlfries, der eingezogene Deckel mit Zapfenbekrönung aus Silber. Punzen: Dianakopf, Meisterzeichen, Modellnr. H. 34,5 cm. Wien. (51025) Tafel 69 (700,-)

1096 Ovale Jardiniere. Dickwandiges, gelbgebeiztes Glas. Kerbschliffboden. Um die Wandung geometrischer Dekor aus Oliven, Kugelungen, Keilschnitten und Büscheln. L. 33/H. 17,5 cm. Um 1920. (51073) (160,-)

1097 Deckelpokal. Dickwandiges Glas. Passiger Fuß mit Walzenschliffboden. Abgesetzter, konkaver Schaft, in die eiförmige Kuppa übergehend. Vollständig achtfacht facettiert. Das Rundmedaillon auf der Schauseite und die Schliffkanten bernsteinfarben lasiert. Entsprechend dekorierter Deckel mit Zapfenknauf. H. 35 cm. Um 1920. (51073) (240,-)

1098 Vase "Perruches". Farbloses Pressglas, mattiert, poliert. Bauchige Form mit kurzem, zylindrischem Hals. Umlaufender Reliefdekor: Versetzt angeordnete Wellensittichpaare, in Blütenzweigen sitzend. H. 25 cm. (Randchip). Unter dem Boden bez.: R. Lalique (graviert). René Lalique, Wingen-sur-Moder, um 1920. (51143) Tafel 67 (600,-)

1099 Einflammiger Lampenfuß. Farbloses, rot unterfangenes Glas mit Überfang in opaquem Blau. Schlanker Schaft auf rundem, in der Mitte gewölbtem Fuß. Geätzter, stilisierter Dekor aus Vertikalbändern und Linien mit zwischengesetzten Ovalen. Dreiarmige Bronzemontierung. H. 28,5 cm. Auf dem Fuß bez.: Daum Nancy mit Lothringer Kreuz (geschnitten). Daum Fr¸res, Nancy, um 1920. (51189) (400,-)

1100 Karraffe mit Stöpsel und fünf Likörgläser. Rot lasiertes Glas mit Egermanngravur. H. 29/8 cm. (51147) (75,-)

1101 Leuchter mit Prismenbehang. Einflammig. Kristallglas mit geometrischem Schliffdekor. Balusterschaft auf Rundfuß. Zwei Tropfschalen mit Prismenkränzen. H. 25 cm (51163) (200,-)

1102 Schale. Ikora-Kristall. Weiß geäderte Zwischenschicht, im geripptem Spiegel mit grünem, am umgeschlagenem Rand mit orangefarbenem Glaspuder. D. 35 cm. WMF, um 1935/50 (50236) (80,-)

1103 Balustervase. Braun überfangenes Kristallglas. Auf Wandung und Hals zungenförmiger Schälschliff. Um die Schulter Blattstab. H. 26 cm. Ätzstempel. WMF. (51176) (80,-)

1104 Schüssel und kl. Fußschale mit Silbermontierung. Geätzter Dekor aus Rocaillen und herabhängenden Blütenzweigen. Standring bzw. Fuß Sterling mit zartem Fischblasenfries. H. 14/10,5 cm. USA. (51073) (180,-)

1105 Zwei Pokale. Verschieden. Kristallglas mit reichem Schliffdekor. Einmal grün überfangene Kuppa. H. 26/28,5 cm. (51025) (60,-)

1106 Zehn Römer. Blau überfangene Kuppa. Schliffdekor. H, 19,5 cm. Dazu: 3 Römer. Flächenfüllender goldener Blättchen- u. Vermiculédekor. Auf der Kuppa erhabene, farbig überfangene Scheinsteine. H. 18,5 cm. 5 Südweingläser mit goldener Palmettenborte. H. 14,5 cm. 3 Karaffen mit silbermontiertem Rand. H. 22-28 cm. (2 Stöpsel erg.). Und: 7 Kristallteller. D. 14 cm. (51147) (140,-)

1107 Ein Paar Leuchter. Kristallglas. Im Querschnitt quadratische Form. Auf der Schauseite mattierte Medusenmaske. H. 24,5 cm. Rosenthal, Studio-Linie Versace. (51073) (120,-)

1108 Vier Stengelgläser aus dem Service "Hagueneau". Scheibenfuß. Formgepresster, vierseitiger Schaft. Durchbrochener, geometrisch geformter Nodus. Kelchförmige Kuppa. H. 19,8 cm. Bez.: Lalique France (graviert). Lalique, Wingensur-Moder. (51073) (240,-)

1109 Zwei Spatzen in der Art von Lalique. Farbloses Glas, formgepresst, mattgeätzt, teils poliert. Bez.: Lalique France. (min. best.). H. 8,5 cm. (51090) (80,-)

1110 Tantalus. Geschweifter, ebonisierter Holzkasten mit Messing-Fadeneinlagen. Front und Deckel mit Messingkartusche. Klappdeckel und abklappbare Seiten. Innen Messingstellage für 4 Karaffen mit Stöpsel und 16 Kelchgläser aus formgepresstem Glas mit Goldrändern. 27,5 x 34 x 26 cm. (51073) (600,-)

1111 Karaffe mit Stöpsel. Geschweift konischer Korpus. Gerutschter Dekor aus Rocaillen, Gitterkartuschen und Blüten. H. 25 cm. Dazu: Karaffe mit Stöpsel. Gitterdekor mit Blüten und Rauten in Goldschnitt u. -bemalung. (Kl. Best.). H. 29 cm. (43489) (120,-)

1112 Konvolut Gläser. Verschieden. Farbloses und bräunliches Glas bzw. Kristallglas. Reicher Schliffdekor. Z. T. Bodenstern. 5 Sektgläser, 9 Weingläser, 3 Kelchgläser. H. 16,8-21,5 cm. (Z.T. kl. Best.). (36686) (60,-)

1113 Becher auf Unterteller und Henkelschale. Rauchfarbenes, grünes bzw. kobaltblaues Glas. Teilvergoldet mit aufgelegten, farbig bemalten Blüten. H. bis 14,5 cm. Böhmen (41633) (80,-)

1114 Trinkserviceteile: 6 Sektschalen, 6 Likörschalen, 9 niedrige u. 6 hohe Bechergläser. Zylindr. Kuppa. Am Ansatz 1 bzw. 2 gekerbte Ringe. H. 8,5-13,5 cm. Dazu: 4 Weingläser, 9 Likörschalen u. 5 Cognacschwenker. Versetzter Schälschliff, bzw. gepresster Kerbdekor. H. 8-13 cm. (50083) (90,-)

1115 Konvolut Kristallteile. Z. T. reicher Schliff. 4 Karaffen mit Stöpsel, einmal gepresst mit silbermontiertem Hals. H. 25-42 cm. Vase. H. 29 cm. Rautenschale, rd. Platte, 6 Teller, Bonboniere, Schale, Aschenbecher. D. 13-30 cm. Kl. Vase, gepresst. H. 12,5 cm. Und: Kl. Pokalglas. H. 16 cm. (best.). 19. Jh. (50083) (200,-)

1116 2 Vasen, 2 Schalen, 2 Aschenbecher u. Bonboniere. Kristallglas mit blauem bzw. rosafarbenem Überfang, geschliffen. H. 5-26 cm (1 x best.). Dazu: Vase u. Schale mit rosafarbenem bzw. verlaufend violettem Innenüberfang. Gerippt. H. 9/28 cm. (50083) (160,-)