Auktion 650

21. Juni 2014
 
Spiegel
 
1272 
 

Rokokospiegel. Holz, geschnitzt, vergoldet. Rechteckiges Spiegelfeld in oben geschweifter Rahmung. Unterer und oberer Abschluss mit Dekor aus Kartuschen und Blattrocaillen, in der Bekrönung durchbrochen. 10754cm. Dänemark od. Schweden, M. 18.Jh. (55222) (1500,)

 
1273 
 

Kl. Rokokospiegel. Holz, geschnitzt, goldbronziert. Spiegelfeld mit facettierten Kanten in oben geschweifter Rahmung. Unterer und oberer Abschluss durchbrochen mit Blatt-Rocailledekor und bekrönender Fruchtschale. 50,530cm. (kl. Fehlstellen). Norddeutsch, M. 18.Jh. (55222) (1000,)

 
1274 
 

Rokokospiegel. Holz, geschnitzt, vergoldet. Rundbogenform mit gekämmtem Blattwerk. Blüten und Rocaillen. Kartuschenbekrönung. Auf zwei Rocaillefüßen. 10051cm. Deutsch, um 1760. (55166) (800,)

 
1275 
 

Kl. Spiegel. Louis XVI. Holz, vergoldet. Rechteckiges Spiegelfeld in Profilrahmung. Von Rocaillen bzw. Mäandermotiv eingefasster unterer und oberer Abschluss mit flachem floralem Kerbdekor auf strukturiertem Grund. 73,526cm. Norddeutsch, um 1780. (55222) (600,)

 
1276 
 

Kl. gustavianischer Spiegel. Holz, vergoldet, dunkelgrün gefasst. Rechteckiges, von umlaufendem Perlfries eingefasstes Spiegelfeld in schlichter Profilrahmung. Sockel- u. Simszone mit Blattstab bzw. gekreuzten Lorbeerzweigen und Rundmedaillon, darin späterer Druck nach Lancret. 67,831,5cm. (kl. Besch.). Skandinavien, um 1800. (55222) (800,)

 
1277 
 

Biedermeierspiegel. Mahagoni, partiell vergoldet. Architekturform mit seitlich eingestellten Halbsäulen mit Volutenkapitellen und geschweifter Giebelblende über Godronenfries. Im Blindfeld halbplastisch geschnitzte Appliken: Ährenbündel und Traubenschale. H. 133,558,5cm. Österreich, um 1820. (54340) (600,)

 
1278 
 

Trumeauspiegel. Birke. Architekturrahmen mit leicht gewölbten seitlichen Leisten. Auf der Sockelzone achteckige Aufdoppelung mit dazu korrespondierender Achteckmarketerie aus doppeltem, dunklem Faden mit einbeschriebenen kl. Quadern. Flacher bekrönender Spitzgiebel. 152,572cm. Thüringen, um 1830. (53330) (1000,)

 
1279 
 

Kl. Biedermeierspiegel. Birke, rötlich gebeizt. Architekturform mit geschweifter Giebelblende. 9842,5cm. Um 1835. (53330) (300,)

 
1280 
 

Biedermeier-Pfeilerspiegel. Mahagoni, verschiedene Einlagehölzer. Quadratisch betonte Ecken. Von hellen Fäden eingefasstes Sockel- und Simsfeld, darin Muschel- bzw. Rautenmarketerie 104,544cm. Norddeutsch, 1. H. 19.Jh. (55128) (350,)

 
1281 
 

Spätbiedermeier-Pfeilerspiegel. Mahagoni. Schmale Form. Von Halbsäulen mit Blattkapitellen flankiertes Spiegelfeld über leicht gebauchter Sockelzone. Im Blindfeld quadratische Vertiefung mit eingezogenen Ecken. Perlstabdekor. Geschweifte Giebelblende. 15352,5cm. M. 19.Jh. (55172) (600,)

 
1282 
 

Pfeilerspiegel. Klassizistisch. Holz mit patinierter Silberfassung. Umlaufende Profilrahmung mit entsprechender überkragender Simsleiste. 9239,5cm. Berlin, M. 19.Jh. (55222) (600,)

 
1283 
 

Ovaler Spiegel. Holz, geschnitzt, vergoldet. Vorgewölbter Rahmen mit Aussparungen für Rankendekor auf strukturiertem Grund. Einfassender Godronen- u. Blattfries. Durchbrochene Kartuschenbekrönung mit Akanthusblättern, C-Bögen und seitlichen Blüten. 13584cm. (Spiegelglas trübe). Italien, M. 19.Jh. (53006) (1200,)

 
1284 
 

Prunkspiegel. Holz, geschnitzt, matt blattvergoldet. Spiegelfeld mit facettierten Kanten. Kräftige, durchbrochene Akanthusblattrahmung. Als oberer Abschluss von Lorbeerzweigen flankierte, innen rot gefasste Großherzogskrone. 143107cm. 19.Jh. (55239) (2000,)

 
1285 
 

Gr. Prunkspiegel. Historismus. Holz, geschnitzt, vergoldet. Rechteckiges, von Lorbeerfries eingefasstes Spiegelfeld in durchbrochen geschnitzter Rahmung aus Schilfblättern, Lorbeer und Akanthus. Rankenbekrönung mit Blüten und zentraler Kartusche. 175128cm. E. 19.Jh. (55198) (1200,)

 
1286 
 

Gr. Spiegel. Historismus. Spiegelfeld mit facettierten Kanten. Schwarz lackierter Profilrahmen mit plastischen, vergoldeten Blattornamenten und Rosetten. 154129cm. (55239) (1500,)

 
1287 
 

Ein Paar Pfeilerspiegel im Louis-VXI-Stil. Holz, vergoldet. Schuppenartiger Blatt- bzw. umwickelter Lorbeerfries als Einfassung von Spiegelfeld und oberer Reserve, darin kolorierte Radierungen mit Genreszenen, um 1800 (besch., vergilbt). Platische Rosenblütenbekrönung (besch.). 16039,5cm. (55222) (1200,)

 
1288 
 

Kaminspiegel. Holz mit flacher Stuckauflage, patinierte cremefarbene Fassung und Vergoldung auf rotem Bolus. Profilrahmen in Rechteckform mit abgerundeten oberen Ecken. Zarter, rautenförmiger Kerbdekor, innen Perlstab. 12580cm. Frankreich, um 1900. (55182) (600,)

 
1289 
 

Gr. Rahmenspiegel mit Renaissancedekor. Holz und Stuck, goldbronziert. Vorgewölbter Rahmen mit kräftigem, plastischem Dekor aus Kartuschen, Akanthusblättern und Blumenvasen auf strukturiertem Grund. (Besch.). 140103cm. (53006) (250,)

 
1290 
 

Kleiner Spiegel. Holz, Messingblechauflage. Rechteckiger, relieferter Rahmen mit Haselnussfries. Dreieckige Bekrönung, durchbrochene Ranken und Muschelrocaillen auf hinterlegtem Spiegelglas. 2243cm. Balkan, E. 19.Jh. (39084) (150,)

 
1291 
 

Ovalspiegel. Holz, vergoldet, dunkelbraun gefasst. Profilrahmung, zweireihig mit facettierten Glassteinen belegt (2 erg., 3 fehlen). 56,546,5cm. (55230) (200,)

 
1292 
 

Venezianischer Spiegel. Farbloses und rauchfarbenes Spiegelglas. Zentral ovales Spiegelfeld. Einfassende Zwickel und zwei Reihen rahmende Spiegelglasleisten partiell mit geätztem Floraldekor. Aufgelegte Blüten, Blätter und Spiralstäbe aus rauchbraunem Glas (Fehlstellen). 7086cm. (54463) (1200,)

 
1293 
 

Kl. Kartuschenspiegel im Rokokostil. Holz, vergoldet. In der Bekrönung vorgewölbter Rahmen mit einfassenden, teils durchbrochenen Rocaillen und Blättern. 7749cm. Unter Verwendung älterer Hölzer. (55222) (500,)

 
1294 
 

Kaminspiegel im Rokokostil. Holz, vergoldet. Geschweifte Rechteckform in schmaler Rocaillerahmung mit Kartuschen und Blättern. Auf zwei Rocaillefüßen. 155120cm. (55216) (700,)

 
1295 
 

Kl. Spiegel im Barockstil. Stuck und Holz, vergoldet. Von Blattstab und Wickelbandfries eingefasstes Spiegelfeld in durchbrochener Akanthus-Rankenrahmung. (Ger. besch.). 4638,5cm. (55247) (250,)