Auktion 649

29. März 2014
 
Spiegel
 
1431 
 

Kl. Rahmenspiegel. Holz, geschnitzte Innenleiste, patinierte Vergoldung, schwarz-blaue Fassung. Plattenrahmen mit flachem Akanthusrelief und plastischer, das Bildfeld einfassender Blattstableiste. 47,539cm. Wohl Spanien, 17.Jh. (54999) (250,)

 
1432 
 

Barockspiegel. Holz, geschnitzt, vergoldet. Von Blattstab eingefasstes Spiegelfeld. Geschweift ausgeschnittener oberer und unterer Abschluss mit halbplastischem Dekor aus Akanthusblättern, Voluten, Palmetten und kl. Blüten auf strukturiertem Grund. Muschel als Bekrönung. Wohl Norddeutsch, 18.Jh. (55035) (1200,)

 
1433 
 

Louis-XVI-Spiegel. Holz, geschnitzt, goldbronziert. Rechteckrahmen mit ausgezogenen Ecken, Perl- u. Eierstabdekor. Durchbrochener oberer und zweifüßiger unterer Abschluss mit plastischen Lorbeerfestons. Unterhalb der bekrönenden Vase eingelassenes, in der Art der Jasperware Blau und Weiß gefasstes Gipsrelief mit Putten auf Wolkenbank. (Ger. besch.). 22678cm. (55085) (2500,)

 
1434 
 

Spätgustavianischer Spiegel. Holz, geschnitzt, vergoldet, teils blau schattiert. Partiell steinimitierender Fond. Architekturform mit konturierenden Blatt- u. Schuppenfriesen, Volutenkonsolen und bekrönendem Spitzgiebel. Im Simsfeld Schwan über Perlschnurbehang. 18183,5cm. (ger. besch.). Schwe- den, A. 19.Jh. (55111) (2000,)

 
1435 
 

Konvexspiegel. Holz, vergoldet. Runder, gekehlter Rahmen mit plastischem Kugeldekor. Schwarz lackierte Innenleiste. D. 64,5cm. England, um 1820. (55035) (500,)

 
1436 
 

Biedermeier-Pfeilerspiegel. Mahagoni. Architekturform mit vertieftem und seitlich vorspringendem Sockel- u. Simsfeld. Das Spiegelfeld flankieren weibliche Hermen, die Büsten und Füße aus vergoldetem Stuck. Gestufter, vorkragender oberer Abschluss. 169,574,5cm. Norddeutsch. (55084) (1200,)

 
1437 
 

Kl. Konsolspiegel. Mahagoni. Rechteckiges Spiegelfeld in Profilleiste. Rahmen und Konsolbrett mit hellem, marketiertem, von Fäden eingefasstem Band. Gerader, profilierter oberer Abschluss mit Zahnschnittfries. 53,53015cm. England, 19.Jh. (54980) (200,)

 
1438 
 

Spiegel im Barockstil. Holz mit Stuck, vergoldet. Querrechteckiger Rahmen mit Rocaillerand, Kartu- schendekor und durchbrochener Kartusche als Bekrönung. 72,579,5cm. (55081) (150,)

 
1439 
 

Rahmenspiegel. Holz mit flacher Stuckauflage, vergoldet. Profilierte Leiste mit innerem Blattstab und Blattrelief auf den Ecken. 12492cm. (54951) (200,)

 
1440 
 

Trumeauspiegel im Louis-XVI-Stil. Holz mit Stuck, vergoldet, teils elfenbeinfarben gefasst. Spiegel mit facettierten Kanten in flacher Rahmung mit Palmettendekor und quadratisch aufgedoppelten Ecken mit aufgesetzten Rosetten. Im Blindfeld elfenbeinimititierendes Relief in der Art von Clodion: Spielende Putten, einen Ziegenbock mit einer Maske erschreckend. Schleifenbekrönung. 13064,5cm. (55085) (800,)

 
1441 
 

Querovaler Spiegel im Louis-XVI-Stil. Holz und Stuck, goldbronziert. Profilrahmung. Bekrönung in Gestalt zweier Adler über Waffentrophäe, flankiert von Blütenzweigen. Durchbrochene Kartusche als unterer Abschluss. 8292cm. (51844) (250,)

 
1442 
 

Bekrönung. Holz, Blech. Rahmen mit durchbrochenen Blattranken u. Blüten, teilvergoldet. Im Zentrum: Ovales Bild mit Frauenporträt in antikem Gewand in der Art von Angelika Kauffmann. 4448cm. Ursprünglich Bekrönung eines Spiegels. 18.Jh. (X) (55075) (400,)

 
1443 
 

Drei ovale Rahmen im Barockstil. Holz mit Stuck, vergoldet. Gering verschieden, Gewölbte, profilierte Leiste mit einfassenden Blatt- oder Perlfriesen und floralen Kartuschen. 4335/4737,5/49,538cm (ger. besch.). Um 1900. (54448) (120,)

 
1444 
 

Kl. Ovalrahmen mit Schleifenbekrönung. Holz mit Stuck, vergoldet. Innenmaß. 27,521,5cm. (55081) (50,)

 
1445 
 

Eichenholzrahmen. Profilierte, oben geschweifte Leiste mit innerem Perlstab und bekrönender Muschel. Gerahmte Darstellung eines verschneiten japanischen Dorfes an Seeufer mit Booten und gr. Kiefer auf Seidenrips. 80,565,5cm. (55114) (200,)

 
1446 
 

Rahmen mit Akanthusdekor. Holz und Stuck, goldbronziert. Plastische, durchbrochene Ranken, von Perlstab eingefasst (ger. Fehlstellen). Innen eichenlaubumwickelter Blütenfries. Eingerahmtes Stillleben mit Chrysanthemenstrauß in facettierter Vase (besch.). Innenmaß 68,556cm. (55059) (150,)

 
1447 
 

Drei kl. Rahmen im Barockstil. Holz mit Stuckauflage, vergoldet bzw. sandfarben gefasst mit Goldkonturen. Innenmaß 2831,5/3839,5/32,540,5cm. (Ger. besch.). Und: Kl. Rahmen im Rokokostil. Holz, geschnitzt, vergoldet. Profilleiste mit ausgezogenen Kartuschenecken. (Ger. besch.). Innenmaß 33,525,8cm. (54974) (90,)

 
1448 
 

Zwei Rahmen. Holz mit Stuckauflage, vergoldet. Umlaufende Flammleisten bzw. kanneliert mit Akanthusblattdekor. Innenmaß 69,553 bzw. 4282,5cm. (54974) (80,)