Auktion 659

7. Oktober 2016
 
Miniaturen
 
1092 
 
Wolffgang, Christian (Augsburg, Berlin 1679-1750)
Friedrich II., König von Preussen in reich besticktem Uniform-Hermelinmantel, Maschallstab und Dreispitz. Vor Wolkenhintergrund. Wohl nach einem Kupferstich, gestochen von seinem Bruder Gustav Andreas Wolffgang nach dem Gemälde von Antoine Pesne von 1759. Rechteckig, a. Elfenbein (2x gesprungen). 6,88,2 cm. Im Deckel einer Bronzedose. 2. H. 19. Jh.(56682) ~~~ (1500,)

 
1093 
 
Preussischer Miniaturist (2. H. 19. Jh.), nach Christian Wolffgang
Friedrich II., König von Preussen in reich bestickter Uniform, Dreispitz und Maschallstab. Recht-eckig, a. Elfenbein. 78 cm. Bronzerahmen wie Dosenrahmen. (56682) ~~~ (900,)

 
1094 
 

Friedrich d. Große als Kind mit Trommel und Ordensband. Detail. Farbdruck nach dem Gemälde von Antoine Pesne von 1714. Oval. D. 7,56 cm. In vergoldetem barockem Medaillonrahmen auf Sockel und Fuß mit Rankenrelief. H. 26 cm. 18. Jh. (56656) ~~~ (250,)

 
1095 
 
Delafite De Pelleport (Frankreich, um 1813)
Junge Dame mit flatternder Taube im Arm und Lapislazulischmuck. Sign. u. dat. 1813. Rund. D. 9 cm. (Etwas gewölbt). R. (49427) ~~~ (350,)

 
1096 
 
Deutscher Miniaturist (um 1825/28)
Junger Mann mit Notenblatt in der Rechten in blauem Rock und Lockenfrisur vor Landschaft. Wohl Robert Schumann (1809-1856). Rund, a. Elfenbein. D. 7,3 cm. Rückseitig fälschlich als Felix Mendelssohn-Bartholdy bezeichnet. R. (56633) ~~~ (700,)

 
1097 
 
Deutscher Miniaturist (um 1880)
Junges Mädchen mit braunem gelöstem Haar. Oval a. Elfenbein. (Kl. Farbbesch.). 43,2 cm (o. R.). (52548) (180,)

 
1098 
 
Dittmer, Friedrich (geb. 1800 Gera, später ansässig Dresden)
Alte Dame in blauem Schinkenärmelkleid, weißem großem Kragen und Spitzenhaube, in Dreiviertelprofil auf Stuhl sitzend. Sign. u. dat. 1836. Aquarell a. Papier. 1310,5 cm. Sign. u. dat. R. (48263) (300,)

 
1099 
 
Emailmaler (18. Jh.)
Plakette. In Purpurcamaieu bemalt mit Dorflandschaft und Stele an Wasserstelle, in der ein Kavalier versinkt, einen zweiten, am Ufer stehenden, um Hilfe bittend. D. 7,5 cm. (Spr.).(43282) (300,)

 
1100 
 
Unbekannter Miniaturist (19. Jh.)
Älterer Herr mit Backenbart. Elfenbein. D. 3,52,5 cm. Im Etui mit Foto desselben Herrn. (47267) (70,)

 
1101 
 
Unbekannter Miniaturist (um 1840)
Zwei Bildnisse eines Ehepaares. Sie in blauem Schinkenärmelkleid mit großer Lockenfrisur und Perlschnur. Er in blauer Uniform mit roten Kragenspiegeln, einen Dragonerhelm unter dem Arm. Aquarell a. Papier. 8,26,5 cm. R. (50368) (400,)

 
1102 
 
Unbekannter Maler (Ende 19. Jh.), in Art von Trecento-Mosaiken
St. Mattheus. Engel mit Schriftband als Symbol für den Evangelisten Mattheus auf Goldmosaik-imitierendem Grund. Kupfer. H. 24 cm. (Starke Gebrauchsspuren). (52729) (600,)

 
1103 
 

Christian Peter Wilhelm Beuth. Gipsplakette nach L. Posch. Beschriftet. D. 9,5 cm. R. (52809) (150,)

 
1104 
 

Bankier Christian Wilhelm Brose. Im Profil auf hellblauem Grund. Gipsplakette. D. 10 cm. R. (52809) (150,)

 
1105 
 

Benvenuto Cellini. Daniel Männlich. Zwei Emailplaketten nach älterem Vorbild. D. 8,56,5 cm. (49427) (80,)

 
1106 
 
Miniaturist Nach Gainsborough (um 1900)
The honourable Mrs. Graham. Miniatur nach Gemälde von Gainsborough, Nationalgalerie zu Edinburgh. Rechteckig a. Elfenbein 109 cm. R. (48263) (140,)

 
1107 
 

Lady Hamilton mit Schoßhund. Nach dem Gemälde von Romney. Miniatur. Oval. Rechteckiger Bronzerahmen. D. 2310 cm. Beigegeben: Kl. Pressglasflakon. Beutelform. H. 6,5 cm.(56656) (40,)

 
1108 
 

Musizierender Kavalier und zwei Damen. Miniatur nach Lancret. Rechteckig. 65 cm. R. (37716) (90,)

 
1109 
 

Vier Miniaturen nach Gemäldevorlage. Pompadour, Bellmann, Jenny Lind, Biedermeierdame. Oval. D. ca. 8,56,5 cm. Beinrahmen. Und: Zwei kl. Miniaturen: Konstanze (Mozart) bzw. Freiin von Krüdener. D. 53,5 cm. Beinrahmen. (56577) (80,)