Auktion 679

Nachverkauf zur Auktion vom 2. Oktober 2021
 
Beleuchtungen

 

 
 
1337 
 

Biedermeier-Deckenampel
Um 1845, das Glas Schlesien oder Böhmen
Hellblaues Alabasterglas. Gedrückte Balusterform, der Rand in Bogenschliff, unten Kranz aus blankgeschliffenen Oliven. Messingmontierung mit Blatt- und Kartuschendekor. Innen eine Kerzentülle. Dreifache Ketten- und Stabgliederaufhängung zu Deckenvorlage mit Rocaillekranz (gering besch.). Korpus-H. 28,5 / Ges.-H. 90 cm (Randchips).
(59469) 200,-- €

 
 
1342 
 

Jugendstil-Deckenleuchte
Muller Frères, Luneville, um 1925
Schmiedeeisen, versilbert, formgepresstes Glas, satiniert. Vierflammig. Dreiseitige Form. Eingesetzte Schale und drei herabhängende Schirme konisch mit geometrischem und stilisiertem Blattdekor. Unten reliefierte Blüten um gehämmerte Kugel. H. ca. 71 cm. Die vier Glasteile bez.: MULLER FRERES Luneville (formgepresst).
(59465) 700,-- €

 
 
1344 
 

Kleiner Lüster im russischen Empirestil
Bronze, matt vergoldet. Fünfflammig. An schlanker Mittelachse vier schmale, konzentrische Reifen nach Verlauf mit Blattrelief und Zapfenprismenkränzen, der untere einen weiteren Prismenkranz umfangend, an einer Bronzescheibe, von welcher die geschweiften, nach aussen fortgeführten, von einer Volute begleiteten Arme ausgehen. Kleiner Zapfen als unterer, zentraler Abschluss. H. ca. 64 cm.
(59430) 1500,-- €

 
 
1347 
 

Kronleuchter im Maria-Theresia-Stil
Glasverschaltes, geschweiftes Korbgestänge mit C-förmig nach außen fortgeführten Armen für acht Flammen. Gläserne Tropfschalen. Farbloser Prismen- und Kettenbehang. Innen kleine, eingehängte, facettierte Kugel über Obeliskaufsatz. H. ca. 100 cm.
(59134) 450,-- €

 
 
1348 
 

Kristallkronleuchter im Maria-Theresia-Stil
Zwölfflammig. Unter kurzem Glasbaluster ein glasverschaltes Korbgestänge mit Rosettenbesatz, s-förmigen Armen und gläsernen Tropfschalen. Behang aus Ketten und teils tiefhängenden, sog. Wachteln und Pendeln. H. ca. 90 cm (einige Kerzentüllen besch.).
(59507) 200,-- €

 
 
1349 
 

Kleiner Porzellankronleuchter im Rokokostil
Dresden
Vierflammig. Plastisch aufgelegte Blüten. Farbig staffiert. Goldkonturen. Knopfabschluss. H. ca. 33 cm (besch.). Kordelaufhängung. Ohne Marke.
(57954) 200,-- €

 
 
1350 
 

Ein Paar zweikerzige Wandleuchter, wohl aus Schloss Ludwigsburg
Paris, um 1770
Bronze, vergoldet. Köcherförmige Wandvorlage mit Festons und bekrönender Flammenvase. Kleiner Zapfen als unterer Abschluß. Kantige, S-förmige Arme, mit Akanthusblättern belegt. Gewölbte Tropfschalen. Vasentüllen. H. 43 cm. Der Entwurf geht auf Jean Louis Prieur (1732-1795) zurück, siehe eine entsprechende Entwurfszeichnung bei: Ottomeyer/Pröschel, Vergoldete Bronzen, München 1986, Bd. 1, S. 173, Abb. 3.5.5. Ein identisches Leuchterpaar findet sich im "Riesenbau" des Schlosses Ludwigsburg (Raum 184), welches auch bei Ottomeyer/Pröschel auf S. 173, Abb. 3.5.6., reproduziert ist (dort irrtümlich mit Ortsangabe Württembergisches Landesmuseum). Es ist naheliegend, dass auch unsere Wandleuchter aus Schloss Ludwigsburg stammen.
(59513) 5000,-- €

 
 
1351 
 

Ein Paar Wandleuchter
Fabrik Carl August Mencke, Berlin, um 1835/40, der Entwurf Karl Friedrich Schinkel zugeschrieben
Holz, Holzbronze, Eisenguss, vergoldet. An sternförmigem Wandanschlag eine Kugel mit Blattrelief und unterem Knopfabschluß. Drei daran ansetzende Volutenarme mit Akanthusauflagen und trichterförmigen, gerippten Tüllen. H. ca. 18 / T. 33 cm (Fehlstellen, Retuschen). Vgl. ein Paar ähnliche Wandleuchter, Lempertz, Preußen Auktion 21. April 2018, Los 241.
(59455) 1800,-- €

 
 
1352 
 

Blaker
19. Jh.
Bronze. Einflammig. Wandvorlage in Kartuschenform mit Rocaille- u. Blattrelief. Eingesteckter Leuchterarm. H. 35,5 cm.
(57424) 80,-- €

 
 
1354 
 

Einflammiger Wandarm
Um 1900, der Schirm Muller Frères, Luneville, um 1930
Gelbguss. Rankenarm an kartuschenförmiger Wandvorlage. Schirm aus mattiertem, farblosem Glas mit gelben, orangefarbenen und violetten Pulvereinschmelzungen, bez.: Muller Frès. Luneville (blankgeätzt). H. ca. 27,5 cm.
(59490) 120,-- €

 
 
1355 
 

Ein Paar Appliken im Louis-XVI-Stil
Messing, vergoldet. Zweiflammig. Arme in Gestalt von Parforcehörnern. An Schleifendraperie. H. 25 cm.
(56951) 150,-- €

 
 
1359 
 

Drei rustikale Wandarme
Holz, geschnitzt, teils goldbronziert. Einflammig. An sternförmiger Wandvorlage eine Hand, eine Fackel haltend. H. ca. 40 cm.
(58967) 200,-- €

 
 
1367 
 

Ein Paar Tischlampen im asiatischen Stil
Keramik, beigefarben glasiert. Kolbenform. Zwei kleine Elefantenköpfe als Handhaben. Zweiflammige Montierung. Helle Textilschirme. H. 80,5 cm.
(59474) 300,-- €

 
 
1368 
 

Tischlampe mit Herbstlaub
Porzellan, graustichige Glasur. In Unterglasurfarben dekoriert mit rotblättrigen Zweigen, wohl des Zierapfels, darauf zwei Vogelpaare über Früchten in blassem Gelb. Einflammig. Auf hölzerner Sockelplatte. H. 31 cm.
(59434) 180,-- €

 
 
1371 
 

Stehlampe
Weißmetall, verglast. Zweiflammig, mit zusätzlicher Fassung im Deckenfluter. Zwei gestreckt konische, gerippte Schaftstücke mit kugelförmigem, geripptem Mittelbaluster. Auf rundem Fuß. H. 180 cm.
(55324) 150,-- €