Auktion 676

Nachverkauf zum 5.12.2020
 
Kunstgewerbe-Varia
 
 
1400 
 

Ein Paar sechskerzige Figuren-Girandolen
Frankreich, 19. Jh.
Bronze, dunkel patiniert und teils vergoldet. Dunkelgrünes Marmorpostament unter antikisierender Frauengestalt mit geschultertem Leuchtkörper aus Eichenlaubarmen und Zentralkerze. H. 59 cm. Auf dem Figurenstand applizierte Kupferplakette: "Bronze garanti Paris, J. B. deposee".
(59122) 3200,-- €

 
 
1402 
 

Ein Paar Empire-Figurenleuchter als Vestalinnen
Schweden um 1820/30
Bronze, vergoldet bzw. dunkel patiniert. Runder Fuß mit Zungenblattfries. Stehende Vestalin als Schaft, eine Balustervase vor dem Körper haltend. Auf dem Kopf Palmenblattrosette als Tropfschale unter kraterförmiger Kerzentülle. H. 26 cm.
(59188) 800,-- €

 
 
1404 
 

Zwei Kerzenleuchter
17./18.Jh.
Messing bzw. Bronze. a + b) Quadratischer Tellerfuß auf vier Tatzen- bzw. Volutenfüßen. Balusterschaft. Rillendekor. a) Zylindrische Kerzentülle, H. 18 cm. b) Kraterförmige Tülle mit breitem Rand, H. 19 cm. (Beide rep. u. besch.).
(59104) 120,-- €

 
 
1408 
 

Ein Paar Altarleuchter im Barockstil
19. Jh.
Kupfer, getrieben und Messing, gegossen. Dreiseitig, gebauchter Stand auf drei Klauenfüßen. Balusterschaft. Tropfschale. Eisendorn. H. o. Dorn 52 cm.
200,-- €

 
 
1409 
 

Prunk-Kanne und -Becken
Galvanoplastische Nachbildung nach einem Renaissancevorbild in der Art von Wenzel Jamnitzer. Teilweise abgeriebene Vergoldung. Sechs umkränzte Plaketten mit Darstellungen aus dem alten Testament: Opferung Isaaks bzw. Anbetung der Ehernen Schlange und aus dem Neuen Testament: Verkündigung – Geburt Christi – Kreuzigung – Auferstehung. Im Omphalos bekröntes mehrteiliges Wappen. Kanne H. 33 cm, Becken D. 46,5 cm. (Starke Gebrauchsspuren). Am Hals d. Kanne mitgegossene Marken, einmals Hauszeichen bzw. Repunzierungszeichen für Linz von 1806/07.
(59111) 600,-- €

 
 
1411 
 

Dreiteiliges Kaminbesteck und zwei Paar Kaminböcke
um 1900
Messing. a) Zange, Schaufel und Schüreisen mit Balustergriff. L. jeweils 67 cm. b) Balusterschaft auf Bogenfuß mit seitlicher Blattrankenverbindung zu Stütze unter Kugelabschluss. 30×20×16 cm. c) Messingbaluster und dreieckige Bodenstütze aus Gusseisen. 21×32×10 cm.
(59207) 400,-- €

 
 
1412 
 

Vierflammiger Leuchter im flämischen Barockstil
Messing. Runder Fuß. Durchbrochene Manschette, Balusterschaft. Spalierleuchterarm aus Blattranken und vier vasenförmigen Tüllen (eine Montierung besch.). Löwenbekrönung mit dem Stadtwappen von Amsterdam. H. 53 cm.
(57418) 150,-- €

 
 
1413 
 

Vierkerziger Leuchter im flämischen Barockstil
um 1900
Bronze. Runder Fuß und durchbrochene Manschette unter Balusterschaft. Aus stilisierten Ranken gebildetes Spalier mit vier vasenförmigen Kerzentüllen und zentraler Löwenbekrönung als Wappenhalter. H. 59 cm.
(59134) 160,-- €

 
 
1414 
 

Dreikerziger Leuchter
Historismus. Messing. Rundfuß mit Palmettenbordüre. Balusterschaft. Aufsteckbarer Leuchtkörper als Doppelarm mit darauf sitzenden Greifen und Zentralkerze. Vasenförmige Tüllen mit Tropfschalen. H. 45 cm.
(49166) 50,-- €

 
 
1415 
 

Ein Paar Wandteller im flämischen Stil des 17. Jh.
19. Jh.
Messing, reliefiert. Gebörtelter Rand. Im Spiegel Wirtshausszene nach Teniers. Auf der Fahne Akanthusranken mit Grotesken und Maskarons. (Besch.). D. 60 cm.
(56722) 60,-- €

 
 
1419 
 

Ein Paar dänische Münzdeckelhumpen
Kupfer. Zylindrisches Gefäß auf ausgestelltem Fuß. Gewölbter Deckel. Bandhenkel und -drücker. Mit je acht dänischen Kupfermünzen u.a. als verschiedene "Skilling(e)" bzw. 1/96 "Rigsbankdaler" um 1814/19. H. 16,5 cm. Aus dem ehemaligen Besitz des Stummfilmschauspielers und -regisseurs Robert Dinesen (Kopenhagen, Berlin 1874-1972).
(58766) 60,-- €

 
 
1420 
 

Kranenkanne mit einem Ausguss
19. Jh.
Kupfer und Messing. Birnenförmig auf drei Beinen. Zwei seitliche Henkel. Glockenartiger Deckel. H. 36 cm.
(56440) 50,-- €

 
 
1422 
 

Samowar in der Art einer Schleifkanne
E. 19. Jh.
Kupfer. Konisches Gefäß auf drei Kugelfüßen, durchbrochene Feuerkammer mit Aschenkasten sowie Wasserbehälter mit Hahn und rückseitigem Bandhenkel. Gewölbter Deckel. Auf der Front Familienwappen mit Wappenhaltern. H. 42 cm.
(56440) 50,-- €

 
 
1424 
 

Großer Mörser
19. Jh.
Eisenguss. Zylindergefäß mit ausgestelltem Fußring und sich erweiternder Mündung. Zwei seitliche Kugelgriffknäufe. H. 41 cm. Und: Eisennagel mit Kugelkopf als Pistill. L. 78 cm.
(56440) 80,-- €

 
 
1425 
 

Großer Mörser mit Pistill
19. Jh.
Eisenguss. Zylindergefäß mit ausgestelltem Fußring und sich erweiternder Mündung. Zwei seitliche Kugelgriffknäufe. (Knauf besch., Spr.). H. 35 cm. Pistill L. 58 cm.
(56440) 60,-- €

 
 
1426 
 

Mörser
19. Jh.
Bronze. Profilierter Fuß unter konischem Gefäss mit umlaufendem Fries französischer Lilien. Erweiterte Mündung. H. 9 cm.
(49210) 80,-- €

 
 
1428 
 

Tintenfaß mit Stiftablage
um 1900
Kupfer, reliefiert. Geschweifte und mehrfach eingezogene Form. Mit blühenden Rosenzweigen als Dekor. Glaseinsatz. 4,5×16×12 cm.
(59105) 70,-- €

 
 
1431 
 

Schokoladenkanne und Schälchen
a) Bronze, verkupfert, ehemals versilbert. Konisch. Bodenmarke: Heinrichs, Paris - New York. H. 18cm. (Deckelknauf fehlt). b) Kleines gefußtes Schälchen. Kupfer. H. 5 cm.
(36508) 30,-- €

 
 
1432 
 

Drei Henkelkannen, Dose und Vase
Kupfer. a) Henkelkanne, gestuft und mehrfach eingezogen, H. 24 cm. b) Kleiner Henkelkrug, doppelkonisch. H. 7 cm. c - e) Henkelkrug, Deckeldose und Vase, gebaucht und godroniert, ehem. versilbert, persisch. H. 12/13/15 cm.
(36508) 30,-- €

 
 
1434 
 

Jugendstil-Fotorahmen
China, A. 20. Jh.
Weissmetall, versilbert. Halbplastisch verschlungene Drachen um ovales Bildfeld. Innenmaß 16×10 cm. Gesamtmaß 25×16 cm (zwei Ecken leicht best.).
(59126) 180,-- €

 
 
1435 
 

Jugendstil-Konvolut
A. 20. Jh.
Messing. a) Fünfteiliges Rauchset mit Elefantenkopf-Henkeln, gehämmert. WMF-Straussen-Marke. Tablett, drei Doppelhenkelgefäße und Ascher mit Streichholzschachtelhalter. b) Tischkehrschaufel und Feger sowie zwei Kehrschaufeln. c) fünf Teegläser mit Glaseinsätzen, verschieden (2+3). d) Sieben Untersetzer, davon sechs vernickelt.
(59127) 80,-- €

 
 
1436 
 

Ein Paar Leuchter und Jugendstil-Vase
Messing. Leuchterpaar, achtseitiger Fuß und Balusterschaft. H. 19,5 cm. Vase leicht gebaucht mit eingezogenem Hals, auf der Schulter Jugendstil-Ornamentfries (kleine Dellen und Lötstellen am Boden).
(36508) 30,-- €

 
 
1437 
 

Eisenplakette
um 1900
Medaillon mit Dreiviertelporträt einer Dame. Wohl die Schauspielerin Eleonora Duse (1858-1924). Um rautenförmigen Rahmen mit Schwertlilien und Ranken. Braun- und Goldlackierung. 50×34 cm. Gießerstempel Lauchhammer. Modellnummer 3533/94.
(55535) 400,-- €

 
 
1438 
 

Jahresplakette
Lauchhammer, 1928
Eisenkunstguss, geschwärzt. Junge Mutter mit Baby und Ziehharmonika spielender Vater vor Tannenbaum. Entwurf Karl von Mehring. Ca. 8,5×14 cm.
(58602) 100,-- €

 
 
1439 
 

Zwei Jahresplaketten
Lauchhammer, 1930
Eisenkunstguss, geschwärzt. a) Sitzender Jesusknabe auf Weltkugel im Strahlenkranz. Entwurf Emil Cauer. Ca. 14,5×9 cm (berieben). b) "Wir heissen euch Hoffen", Mutter mit drei Kindern, in den oberen Ecken die Sonne und rauchende Fabrikschlote. Entwurf Fritz Hörlein. Ca. 9×14,5 cm.
(58602) 150,-- €

 
 
1441 
 

Jahresplakette
wohl Carlshütte/Rendsburg, 1939
Eisenkunstguss, geschwärzt. "Das Jahr sich dreht, hat keine Ruh – es kommt und geht, wie ich und Du". Allegorische Darstellung der vier Jahreszeiten auf Weihnachtspyramidenscheibe unter Sonne, Mond und Sternen. Monogr. M.H. Ca. 14×9,5 cm.
(58602) 70,-- €


 

 
 
1444 
 

Große Kanne
18. Jh.
Zinn. Gebaucht auf eingezogenem Fuß. Banddrücker mit Johanneskopf. H. 29 cm. (Henkelansatz rep.). Im Boden Rosenmarke m. nur sichtbar I.
(57418) 220,-- €

 
 
1445 
 

Wöchnerinnenschüssel
wohl Thüringen, um 1780/90
Zinn. Mit durchbrochenen Handhaben. Initialen JHT. D. ca. 20 cm. Im Inneren Marken in geflächeltem Kreis: Geteilte Stadtmarke: steigendes Tier, Rautenschild und Meistermarke drei Bäume mit Jahreszahl 1779 u. IFB.
(55647) 120,-- €

 
 
1450 
 

Deckelhumpen
Zinn. Zylindrisch mit Hohlfuß und gewölbtem Deckel und Kugeldrücker. H. 30 cm. Eingraviert R. H. 1812. Marken wohl Ronneburg/Thüringen.
(58766) 150,-- €

 
 
1451 
 

Runde Deckelterrine
Oschatz, um 1814
Zinn. Gebaucht mit seitlichen Rankenhenkeln. Pinienknauf als Deckelbekrönung. H. 24 cm. Eingraviert: J. S. Fischerin 1814. Marken des Carl Gottlob Noster, Meister 1800-1841.
(58766) 160,-- €

 
 
1452 
 

Deckelhumpen
Thüringen
Zylindrisch und hochgewölbter Deckel. Kugeldrücker. Auf der Wandung geflächelter Blumenstiel und flankierende Medaillons mit Deckelvase. H. 27 cm. Eingraviert: JCG 1823. Im Deckel Marke der Witwe des Johann Gottlieb Hebenstreit aus Zeitz.
(58766) 150,-- €

 
 
1453 
 

Kranenkanne
Braunschweig, wohl Stobwasser oder Kraegelius, 1. H. 19. Jh.
Zinn, rostrot gelackt. Auf der Front Hafenmole mit Lagerhäusern und Booten auf bewegter See. Vasenform mit seitlichen Adlerköpfen und gestelzten Beinen. H. 40 cm.
(59126) 850,-- €

 
 
1454 
 

Klassizistische Zinnterrine
Vasenform mit seitlichen Schlaufenhenkeln. Holzvasenknauf (Zinnkrank). H. 30 cm.
(58766) 80,-- €

 
 
1455 
 

Kaffeekanne
um 1843
Zinn. Ovoide Wandung auf eingezogenem Fuß. Schwanenhalshenkel und Blattdeckelknauf. Dekoriert mit geflächelten Farnblättern. H. 28 cm. Eingraviert C. G. Uhlman. Im Inneren Marken des Christian Heinrich Grössel, Meister 1825 aus Wolkenstein.
(58766) 200,-- €

 
 
1456 
 

Erntekanne
Thüringen, M. 19. Jh.
mit Ringschraubdeckel. Zinn. Gerundete Schulter m. aufgelegtem Wappen mit HGS OW 1819. Am Ausguß geflächelte Blütenzweige. H. 35 cm. Auf dem Ausgußdeckel Stadtmarke Widderkopf u. Meistermarke m. Jahreszahl (18)34.
(57418) 250,-- €

 
 
1457 
 

Schwanenhals-Kranenkanne
Elberfeld, um 1860
Zinn. Sog. Dröppelminna. Vasenform mit Kanneluren und Volutenhenkeln. Auf eingezogenem Fuß und hölzerner Standplatte. H. 45 cm. Im Deckel Marke des Carl Rahm (nachweisbar um 1856-1891).
(58766) 300,-- €

 
 
1458 
 

Schwanenhals-Kranenkanne
Elberfeld, 2. H. 19. Jh.
Zinn. Sog. Dröppelminna. Ähnlich wie vor. Nr. H. 39 cm. (Deckel nicht passend).
(58766) 200,-- €

 
 
1459 
 

Kugelige Teekanne
um 1854
Zinn. Mit stilisiertem Vogelkopfausguss (besch.). Bügelklapphenkel. (Beulen). Eingraviert CCW. 1854. H. 20 cm. Im Inneren Marken Johann Ferdinand Poppe aus Kirchberg, Sachsen.
(55647) 80,-- €

 
 
1460 
 

Lavabo aus Kanne und Schale, im Barockstil
20. Jh.
Zinn. Gedrehte Längsfalten. Engelsmarke.
(44819) 100,-- €

 
 
1462 
 

Kanne und Deckeldose
Zinn. Gebaucht und gefußt. H. 30 bzw. 25 cm. Modellnr. K U bzw. K5W. Fa. Röders, Soltau. Dazu: Breitrandteller mit Fries aus arbeitenden Bauern auf geschwärztem Grund. Zinn. D. 25,5 cm. Fa. Eugen Wiedamann, Regensburg.
(44819) 100,-- €

 
 
1463 
 

Oblonges Tablett und Teeglashalter
Bingit Zinn, Nürnberg
Jugendstil. Bandelwerk und Rosenblüten. Einmal Widmung u. Datum 1908. D. ca. 30×13 cm bzw. H. 7 cm. Beigegeben: Zwei Teeglashalter mit Bandelwerk bzw. 3 Untersetzer mit Schwertliliendurchbruch. D. 11,5 cm und Zigarettendose. Royal Zinn, bronziert. Reliefierte rauchende Jugendstilschönheit. H. 7,5 cm.
(59127) 120,-- €

 
 
1464 
 

Brotschale
Jugendstil. Zinn "Elektra, Kunstgewerblich Metall-Warenfabrik", vorm. Feith & Flöck, Köln-Müngersdorf, um 1904. Gebündelte Linien und Dolden. Durchbrochener Rand. D. ca. 33×22 cm. Modellnr. 3008. Bodenmarke. Dazu: Jugendstil-Anbiet-Henkeltablett. Zinn. Bandelwerk und Stege. Ovale Griffe. D. 30×16 cm. (Ohne Marke).
(59127) 100,-- €

 
 
1465 
 

Milchgießer
Jugendstilzinn "Juventa, Esslingen". Amorphe Form mit Rosenblüten. H. ca. 12 cm. Dazu: Fischplatte. Jugendstilzinn. Dazu: Ovale Fischplatte. Jugendstilzinn, Schwertliliendekor. D. 47,5×21 cm.
(59127) 150,-- €

 
 
1466 
 

Runde Henkelschale
Jugendstil. Zinn. Kayser-Sohn, Krefeld-Bockum, um 1898-1900. Passionsblumenrelief. D. 34 cm. Bodenmarke mit Modellnr. 4227.
(58766) 120,-- €

 
 
1467 
 

Großer Jagdpokal
Kayser-Sohn, Krefeld-Bockum, um 1902-1904
Jugendstil. Zinn. Entwurf Hugo Leven. Kelchform auf gestelztem Rundfuß. Durchbrochener Schaft aus drei Hirschschädeln und drei sich verzweigenden Geweihschaufeln. H. 36,5 cm. Bodenmarke u. Nr. 4500.
(58766) 250,-- €

 
 
1468 
 

Zuckertopf
Kayser Sohn, Krefeld-Bockum, um 1900-1902
Reliefierter Fuchsienzweig. H. 8 cm. Modellnr. 4263. Entwurf Hugo Leven. Dazu: Vier Untersetzer, Teeglashalter und kl. oblonge Schale.Kayser Sohn Krefeld-Bockum, um 1900-1904. Bäumchen-, Blütenmotiv, tränendes Herz. D. ca. 10 cm. D. ca. 17×11 cm. Sowie: Anbietschale mit Windenblüten und Bügelhenkel. D. 22×13 cm. Bodenmarke Kayser unter Reichsadler.
(59127) 100,-- €

 
 
1470 
 

Kompottschüssel mit Glaseinsatz
Orivit, um 1910
Zinn. Girlandenfries. H. 7 cm. D. ca. 15 cm. Modellnr. 30882. Vgl. Musterbuch 1910. S. VI. aus: Antiquitätenzeitung Nr. 16. Dokumentation. Beigegeben: Kl. Anbiettablett mit Alpenveilchendekor. D. ca. 26×12 cm (o. Marke). Und: Deckel und Unterteller einer Butterdose, Zinn und Glaskörper (nicht original). Anemonendekor und Käfer. Im Stil von Kayserzinn.
(59127) 140,-- €

 
 
1471 
 

Quadratische Deckelterrine
wohl Orivit, um 1910
Jugendstilzinn. D. 20×21 cm. Ohne Marke. Vgl. Musterbuch 1910 S. III. aus: Antiquitätenzeitung Nr. 16. Dokumentation. Modellnr. 2485a.
(59127) 140,-- €

 
 
1472 
 

Kl. oblonge Korbschale
Orivit, um 1910
Jugendstilzinn. Teilweise Gitterdurchbruch und Seerosenblättermotiv. D. ca. 28×15 cm. Modellnr. 3048. Vgl. Musterbuch 1910. S. XX. aus: Antiquitätenzeitung Nr. 16. Dokumentation. Und: Kl. Zinnnapf. Rosenblüten. H. 5 cm. Orivit.
(59127) 100,-- €

 
 
1474 
 

Korbschale
Orivit, um 1910
Jugendstilzinn, versilbert. Durchbrochen mit Ginkgoblattrelief. 31,5×24 cm. Modellnr. 3492. Vgl. Musterbuch 1910, S. XX aus: Antiquitätenzeitung Nr. 16. Dokumentation.
(59127) 140,-- €

 
 
1475 
 

Bügelhenkelschale
Osiris-Metallfabrik Walter Scherf & Co., Nürnberg, um 1905/06
Oblong, im Spiegel Rosenbaummotiv. Von Rosen durchbrochener Henkel. 28×18 cm. Modellnr. 1181. Trapezstempel mit Isis. Beigegeben: Kl. Rechteckschale mit Alpenveilchenblüten. D. 13×9 cm. Modellnr. 532. Trapezmarke mit Isis.
(59127) 180,-- €

 
 
1477 
 

Henkelschale
Urania, Metallwarenfabrik Maastricht, nach 1908
Oval mit rechteckig ausgezogenen Henkeln. Bandelwerk. Noppenfüße. D. ca. 35×17 cm. Modellnr. 1 15 0. Bodenmarke. Beigegeben: Blattschale mit Bandelwerk. Kl. Griffhenkel. D. 30×17 cm.
(59127) 220,-- €

 
 
1478 
 

Schale mit Anemonenrelief
Van Hauten Sohn, Metall- und Glaswarenfabrik, Bonn, nach 1900
Jugendstilzinn. D. 23 cm. Bodenmarke. Beigegeben: Oblonge Brotschale mit Kastanienblatt, Ähren- und Nelkenrelief. D. 34×16,5 cm. O. Marke (Flecken).
(59127) 80,-- €

 
 
1480 
 

Kl. Jardiniere mit Glaseinsatz
WMF, um 1906
Britanniametall und Silverplated. Gitterdurchbruch. 23×8,5 cm. Modellnr. 234. Straußenmarke. Dazu: Ringschälchen mit frierendem Kind im Spiegel. 13×9,5 cm. Modellnr. 368 C. Wohl WMF. Und: Flaschenhalterung.Versilbert. Von Tannenzapfen durchbrochen. Auf Zapfenfüßen. D. 11 cm.
(59127) 120,-- €

 
 
1482 
 

Zucker-Sahneset
WMF, um 1906
Silverplated. Bandelwerk. Modellnr. 241. Straußenmarke I/O. Oblonges Tablett, Sahnegießer, Zuckerschale. Dazu: Vier Eierbecher. Ginkgoblattmotiv.
(59127) 120,-- €

 
 
1483 
 

Kaffeekanne und Zuckerhenkeltopf
WMF, um 1906
Verschieden. Silverplated auf Britanniametall. a) Bandelwerk und Trauben. H. 20 cm. b) Bandelwerk und Efeu. H. 9 cm. I/O, einmal Straußenmarke bzw. WMF, um 1906.
(59127) 220,-- €

 
 
1485 
 

Oblonges Tablett
WMF, 20. Jh.
Bandelwerkzwickel und Dolden. 46,5×14 cm. Straußenmarke. I/O. Versilbert. Beigegeben: 6 verschiedene Teeglashalter, Nickelsilber bzw. Messing. Straußenmarke.
(59127) 80,-- €

 
 
1487 
 

Vier Teeglashalter
Versilbert. Von Schlüsselblumenblüten durchbrochen. H. 7 cm. Dazu: 2 Weißmetall-Teeglashalter. Jugendstil, Trauben bzw. Mohnblüten. Und: Rechteckiges Tablett mit gebuckeltem Rand. Versilbert. 39×20 cm.
(59127) 150,-- €


 

 
 
1492 
 

Kleiner englischer Reiseschreibkasten
um 1790
Diverse Hölzer. Viereckiger Korpus mit schrägem Deckel, auf diesem kolorierte, lithographierte Darstellung mit zwei Putten vor Gartenpyramide und gemalter Einfassung (berieben) sowie umlaufend gezackte Marketeriebordüre. Innen kleine schräge Schreibplatte mit Stoffbespannung, Inneneinteilung und zwei Tintenfässer (erg.). Ca. 9×24×20 cm.
(58651) 200,-- €

 
 
1495 
 

Berliner Münzwaage
um 1770/80
Rechteckiger Kasten mit grünem Papierprägedruck; florales Rankenwerk mit einbeschriebenen Tieren. Grünes Stoffinnenfutter. Messingbalken mit 2 runden Schalen. 6 runde Messinggewichte. 2×14×6 cm.
(55212) 250,-- €

 
 
1496 
 

Münzwaage
1. H. 19. Jh.
Messing. Balken und zwei runde Waagschalen, L. 16 cm, D. 4 cm. Lederbespanntes und -gefüttertes Holzetui mit 15 Münzgewichten (teils erg.). 2×19×8,5 cm. Beigegeben: Zwei kleine Balkenwaagen mit runden Hornschalen. Gemarkt: Barn & Riedel , Berlin, 5 gr. sowie Eichmarken von "26 bis "57" und "27" bis "53". Balken-L. 12 cm.
(59126) 140,-- €

 
 
1498 
 

Münzwaage
Eichenholzkasten mit eingelassenem Schloss (besch.). Balkenwaage aus Stahl mit 2 runden Messingschalen. Acht Gewichtsmulden mit sieben achteckigen Messinggewichten. Messingabdeckung für Ausgleichgewichte. 4×17×10 cm.
(55212) 150,-- €

 
 
1502 
 

Achtblättrige Blütenrosette als Mitteldecke
E. 19. Jh.
Glasperlenarbeit in Blau, Rot, Grün, Grau und Braun. (Besch.). D. 33 cm. Und: Bordürenstreifen als Glasperlenarbeit mit Fuchsien und Rosenblüten. 12×19cm. 19.Jh. Gerahmt.
(53490) 40,-- €

 
 
1504 
 

Tapetenfragment aus dem Berliner Stadtschloss
nach 1871
Braunes Papier mit silberfarbenem Modeldruck auf rotem Grund. Angeschnittene Kartusche mit Adlerkopf, Kaiserkrone und Blattwerk. Ca.32×21 cm. (gerissene Kanten bzw. beschn.). R.
(59072) 130,-- €

 
 
1505 
 

Seitenwender
um 1900
Elfenbein. Spitz zulaufender Griff mit lanzettenförmigem Klingenblatt zum Wenden der Buchseiten. L. 34 cm.
(59126) 120,-- €

 
 
1508 
 

Musikautomat
E. 19. Jh.
Walzenspielwerk für sechs Lieder. Walzenlänge 21 cm. Nussbaumkasten. Im Innendeckel Etikett m. Liedertiteln. 13×39×17 cm. (Mechnik defekt.)
(57506) 300,-- €

 
 
1527 
 

Drei Puppen
um 1920/50
a) Charakterpuppe. Um 1930. Biskuitkurbelkopf mit geöffnetem Mund, Schlafaugen und Echthaarperücke. Komposition-Stehbabykörper. (Aufzuggummi ausgeleiert). L. 44 cm. b) Zelluloidpuppe von Schildkröt, Typ Christel. Um 1940/50. Kurbelkopf, feste Glasaugen und gemalte, blonde Haare. L. 49 cm. c) Künstlerpuppe, wohl England um 1920/30. Brustblattkopf aus Holz-Modeliermasse, bemalt. Stoffkörper. Hände und Füße aus Holz. L. 55 cm.
(59117) 120,-- €

 
 
1529 
 

Kleiner Gueridontisch in der Art Berliner Eisens
Weißmetall, geschwärzt. Dreibeiniger Stand auf Paarhufen. Zungenblattschaft. Mittelrosette auf runder Tischplatte sowie erhabener Randabschluss. Als Puppentisch. H. 16 cm.
(56791) 170,-- €

 
 
1538 
 

Aktenkoffer
Um 1970
Braunes Krokodilleder. Rechteckig mit Tragegriff. Zwei vergoldete Schließen mit Zahlenschlössern, diese gemarkt "Corbin - Sesamee". Innen mit Facheinteilung in ockerfarbenem Leder. (gebrauchter Zustand, teils berieben und leicht best.). Ca. 35×47×10 cm.
(59106) 400,-- €


 

 
 
1542 
 

Tschako der Berliner Polizei
um 1950/60
Hersteller Friedrich Becker & Co KG, Berlin SW68, Original Vupa. Mit Kinnriemen und Innenleder. Originalstern mit Bärenwappen unter Mauerkrone. (Gebrauchsspuren, ein seitliches Belüftungsgitter fehlt).
(58030) 250,-- €

 
 
1544 
 

Orientalisches Steinschloss-Tromblon
Eisenlauf, trichterförmig erweitert und mit kalligraphischem Dekor. Holzvollschäftung mit Messingdrahteinlage (besch.). L. 57 cm.
(59126) 480,-- €

 
 
1545 
 

Krummsäbel
wohl Indien 19./20. Jh.
Eisengefäß. Griffknauf als Buckelschild, die Hilze mit roter Kordel umwickelt (erg.). Gebogene Rückenklinge. L. 83 cm.
(59126) 200,-- €

 
 
1546 
 

Asiatisches Messer
Holzgriff mit Silberknauf. Gekehlte Rückenklinge. In Lederscheide mit Silbermontierung, zum Knauf passend. Gesamt-L. 31 cm.
(59126) 240,-- €

 
 
1547 
 

Nordafrikanischer Koummya - Prunkdolch
Eisen, Weissmetall-Silberlegierung, Messingdraht, Rhodonit und türkisfarbener Glasschmelz sowie bernsteinfarben eingefärbtes Horn. Sichelförmiger Knauf mit aufgesetzten Rosetten. Horngriff mit Drahteinlage. Eisenklinge, leicht gekrümmt, doppelseitg halb bzw. dreiviertel geschärft und gravierter Dekor. Stark gekrümmte Scheide mit Rosettendekor (korrodiert) sowie Glasschmelz- und Horneinlagen (besch.). Zwei Riemenösen. Gesamt-L. 47 cm.
(59126) 240,-- €