Auktion 674

Nachverkauf zum 18. 06. 2020
 
Graphik
 
 
158 
 
Bertuch, Friedrich Johann Justin (Weimar 1747-1822)
Städte und Landschaften aus aller Welt
23 Tafeln mit ca. 40 kol. Kupferstichen. Aus: "Bilderbuch für Kinder“, Weimar um 1790-1830, verschiedene Lieferungen. Ca. 8,5×13 bis 20×14 cm. Zweimal ger.
(55500) 150,-- €

 
 
160 
 
Bertuch, Friedrich Johann Justin (Weimar 1747-1822)
Die Entwicklung befruchteter Vogel- und Schlangeneier
Der Fischrogen und seine Entwicklung. Zwei kol. Kupferstichtafeln mit Detaildarstellungen aus "Bilderbuch für Kinder“, Weimar. Je ca. 19×16 cm. Um 1810/30.
(55500) 30,-- €

 
 
163 
 
Cochin, Charles Nicolas (Paris 1715-1790), nach
"La justice protège les Arts"
Lithographie in Sepia. Ca. 29×19 cm. (Fleckig). Und: Bacchus drappé. Germanicus. Amadryade, ou sève des Arbres. Drei Kupferstiche. Verlegt v. H. J. Wolff, Augsburg (2x) bzw. Joh. Daniel Hertz, Augsburg. Je ca. 27×18 cm. (Läsuren). 18. Jh. Beigegeben: Knabe mit Vogel v. Adam v. Bartsch (1757-1821); Armor mit Pfeil und Orpheus. Drei Kupferstiche. Ca. 10×8 bis 24×23 cm. 19. Jh.
(57088) 80,-- €

 
 
164 
 
Dujardin, Karel (Amsterdam, Venedig 1623-1678)
Hirtin bei der ruhenden Herde
Radierung. In der Platte sign. u. dat. 1653. 19×21,5 cm. R.
(55522) 50,-- €

 
 
165 
 
Eichler, Gottfried (Augsburg 1715-1770)
Deitas – Die Gottheit
Libertas – Die Freyheit. Providentia Divina – Die göttliche Vorsehung. Fuga – Die Flucht. Vier Kupferstiche. Je einmal gestochen von Emanuel Eichel (Augsburg 1717-1782) und Jeremias Wachsmut (1711-1771). Hertel excudit. Je ca. 20×12 cm. Zweimal ger.
(55500) 100,-- €

 
 
166 
 
Engelbrecht, Martin (Augsburg 1684-1756)
Die Landbuhlerin – La coquette de la ville
Kupferstich. 16,5×28,5 cm. Und: JOUVENET, JEAN (Rouen, Paris 1644-1717). Die Anbetung der Hl. drei Könige. Kupferstich. 31×21 cm.
(55500) 80,-- €

 
 
169 
 
Haid, Johann Jacob (Süßen b. Göppingen, Augsburg 1704-1767)
Porträt des Daniel Wilhelm Triller (Erfurt 1695-1782), Mediziner und Schriftsteller
Schabkunstblatt nach F. Lippold. 31×20 cm. Um 1747.
(55500) 80,-- €

 
 
171 
 
Höch, Hannah (Gotha, Berlin 1889-1978)
Landschaft
Holzschnitt auf einseitig gelbem Karton. 12,3×14,3 cm. (Kanten beschn.). R.
(52220) 50,-- €

 
 
172 
 
Hosemann, Theodor (Brandenburg, Berlin 1807-1875)
Acht kol. Lithographien
als Buchillustrationen: Missgeschick mit den Hühnern, dat. 1845; Bäuerin beim Geflügelfüttern, dat. 49; Vogelfänger, dat. 49; 3× Spanier in fremden Ländern, dat. 52; Nächtliche Geschäfte, dat. 53 und schlafender Reisigsammler, dat. 53. Ca. 11×9,5 bzw. 12,5×17 cm.
(58472) 320,-- €

 
 
173 
 
Howard (um 1842)
Segelboote und Frachtsegler auf der Zuyderzee
Radierung. Mit Bleistift bez. u. dat. 1842. 16×26 cm. (Kanten beschn.). R.
(57088) 50,-- €

 
 
174 
 
Jentzen, Friedrich (Berlin, Weimar 1804-1875)
Braunschweiger Offizier mit Orden Heinrichs des Löwen
Lithographie. Druck v. L. Zöllner, Berlin. Ca. 26×23 cm. Dazu: Alger 1830. Drei kämpfende Französische Infanteristen. Lithographie v. Llanta. Paris chez Victor Delarue. 28×23 cm. (Einriss, Randläsuren).
(55500) 40,-- €

 
 
176 
 
Madou, Jean-Baptiste (Brüssel 1796-1877)
Physionomie de la société en Europe
Titelblatt und 11 (von 14) kol. Lithographien (aufgewalzt) als kostümkundliche Szenen von ca. 1400 bis 1836, in jeweiliger stiltypischer Schmuckrahmung. Je ca. 23×32 bzw. 36×42 cm. (Fleckig, Randläsuren). Brüssel 1837.
(57088) 70,-- €

 
 
177 
 
Monogrammist E. F. (um 1880)
16 Porträts deutscher Maler
16 Stahlstiche. In der Platte monogr. u. dat. 1878-1880. 5×4 bis 8×5 cm (aufgewalzt auf Bütten).
(55500) 50,-- €

 
 
179 
 
Mühlenhaupt, Kurt (Klein Ziescht, Zehdenick/Bergsdorf 1921-2006)
Landstrasse nach Kladow. Dampferanlegestelle
1979 u. 1981
Eine aquarellierte Lithographie und ein Farblinolschnitt. Bleistift sign., betit. u. num. 43/175 bzw. 41/157, einmal im Stein dat. 22×30,5 u. 31×35 cm. (Farblinolschnitt m. kl. Loch u. Randeinriss). Siehe: Staatl. Kunsth. Berlin, Mühlenhaupt 1981, L48.
(58182) 100,-- €

 
 
180 
 
Mühlenhaupt, Kurt (Klein Ziescht, Zehdenick/Bergsdorf 1921-2006)
Drei "Berliner Bilder"
1980 u. 1981
Melkerei Krumlow-Kühe im 1. Stock. Brauereipferdchen ziehen noch immer die Bierwagen. Sängertreffen von 1976/80. Drei aquarellierte Offsetdrucke. Bleistift sign., num. 10/200, 21/350 bzw. "Abdruck" und betit. Ca. 24,5×39,5 / 31,5×28 / 30×29 cm. Siehe: Staatl. Kunsth. Berlin, Mühlenhaupt 1981, A39, A48 u. A49.
(58182) 120,-- €

 
 
183 
 
Pallmann, Kurt (Berlin 1886-1952)
Neun Berlinansichten
Berliner Stadtschloss, Brandenburger Tor, Leipziger Platz, Mühlendamm, Gedächtniskirche, Poststraße, Begasbrunnen, Lützowplatz und Bahnhof Zoo. Neun Farbradierungen. Bleistift sign. u. betit. 8×12 bis 11×8,5 cm. R.
(55446) 90,-- €

 
 
184 
 
Paul, Peter (Strelitz, Hamburg 1943-2013)
"Zitat der Zitate"
Antike Tempelruine u. Figurenstaffage. Farblithographie. Bleistift sign. u. num. 9/100. 51×66,5 cm. R.
(57248) 120,-- €

 
 
186 
 
Rubin, Eva Johanna (Berlin 1926-2001, Buchillustratorin)
"Ein Hut für Thetis", "Ein Augenblick der Metamorphose"
Zwei Offset-Lithographien. Im Stein sign. u. dat. 1970 u. 1973. Einmal mit Bleistift sign. 27×27 u. 35×27 cm.
(55166) 50,-- €

 
 
188 
 
Schönleber, Elisabeth (geb. 1877 Zwickau, später Stuttgart)
Norddeutsche Landschaft mit Kate und Baum
Farbholzschnitt. 20×26 cm. Mit Bleistift sign. u. bez. Eigenhand-druck. Dazu: Gutkowski, J. (um 1976) Drei Radierungen. Rzeka, Asteroid, Meteoryt. Ca. 49×39 cm. Mit Bleistift sign., dat. u. betit.
(32702) 20,-- €

 
 
189 
 
Steinla, Moritz (Steinlach b. Hildesheim, Dresden 1791-1858)
C. L. Hagedorn. J. C. Musaeus
Zwei Kupferstiche nach A. Graff bzw. Heinsius. Je ca. 19×15 cm. Und: MEYER, HANS (um 1880). Der Maler Böcklin. Wilhelm Gentz. Zwei Stahlstiche. 11×8,5 u. 12×7 cm. Dazu: Drei Porträts von Hans Sachs, Philipp v. Hessen u. Carl V. Drei Stahlstiche. Je ca. 7×8 cm.
(55500) 80,-- €

 
 
190 
 
Tritt, Wolfgang (Berlin 1913–1983)
Berlin – Schloss und Nationaldenkmal
Farbradierung, nachkoloriert. Bleistift sign. u. betit. 30×45 cm. R. Dazu: Sieben Berlinansichten als Farbradierungen. Teilw. Bleistift sign. H. Raabe. 11×8 bis 14×21 cm. R.
(55446) 60,-- €

 
 
191 
 
Vernet, Charles (Bordeaux, Paris 1758-1836)
Berittener Landjunker mit einem mitgeführten, störrischen Schimmel
Lithographie. Alsleben del. Lith. v. G. Eduard Müller in Berlin. Ca. 22×35 cm. (Fleckig). R. Und: DERSELBE, nach. Reiter mit Lanze und geschulterter Schrotflinte. Lithographie. In der Platte sign. 27×39 cm. R. Dazu: UNBEKANNT: Knechte beim Versuch, störrische Pferde zu bändigen. Lithographie in Schwarz u. Sepia. 20×29 cm (beschnitten).
(52270) 160,-- €

 
 
192 
 
Visscher, Johannes de (Amsterdam, Haarlem 1636 bis nach 1692)
Aufbruch im Feldlager
Radierung nach Philips Wouwerman. 31,5×38 cm. (Fehlstellen, beschn., aufgezogen auf Papier).
(46020) 150,-- €


 

 
 
194 
 

Berlin – Zwei Guckkastenbilder
2. H. 18. Jh.
Vue de Manege Couvert de Berlin avec le Statue de Frederic Roy de Prusse. Zwei kol. Kupferstiche, einmal seitenverkehrt und einmal mit geschwärztem, breit umlaufendem Rand sowie hinterlegte Ausschnitte für Illuminationszwecke. Einmal verlegt bei Huquier fils, Paris. Ca 23×37 cm. (Randläsuren, fleckig).
(58903) 90,-- €

 
 
197 
 

Paris und Frankreich – Vier Guckkastenbilder
2. H. 18. Jh.
Vue Perspective du College de quatres Nations de Paris. Vue Perspective de l'interieure de l'Eglise Paroissiale de St Roch. Vue du Chateau de Belle-vue. Vue Perspective du Grand Paterre d'Eau et du Canal de Chantille. Vier kol. Kupferstiche. Ca. 24x35 bis 29x41 cm. (Randläsuren, gebräunt und fleckig). Dazu: Schlacht bei Fontenoy, 11.Mai 1745. Kol. Kupferstich. (Randfehlstellen, teils hinterlegt, fleckig).
(58903) 100,-- €

 
 
199 
 

Belgien: Foederatae Belgicae Tabula
Kupferstich mit Grenz- und Flächenkolorit. Von Frederick De Wit, Amsterdam. Ca. 45×55 cm. (Aufgeplatzte Mittelfalte, fleckig). Um 1670. R.
(57088) 100,-- €

 
 
200 
 

Belgien: Artesia Comitatus, Comitatus Hannonia
Novus Tabularu Geographicarum Belgiae Liber ... Zwei Landkarten und Titel eines Taschen-Atlasses als kol. Kupferstiche v. Peter Verbist, Antwerpen 1636. Je 14×20 cm. (Falze). Und: La Rhinlande Amstellande et Terres Circouosines. Kupferstich mit Flächenkolorit. Autor B. F. Berkerode, verlegt bei D. de la Feuille, Amsterdam. 15×23 cm.
(57088) 90,-- €

 
 
202 
 

Lausitz, Tutius Marchionatus Lausatiae
um 1730
Kupferstich mit Grenz- und Flächenkolorit. Hrsg. v. Joh. Bapt. Homann, Nürnberg. 48×57 cm (fleckig, Randläsuren u. Einrisse). Und: Marchionatus Lausiatiae Inferioris Bohemiae olim Regno ja Elect ... Kupferstich mit Grenz- u. Flächenkolorit. Gestochen u. verlegt v. Tob. Conr. Lotter, Augsburg. 48×56 cm. Um 1760.
(55500) 150,-- €

 
 
203 
 

Mähren – Kreis Ölmütz
um 1720
Machionatus Moraviae Circulus Olumucensis. Kupferstich mit Grenz- und Flächenkolorit. Nach Joh. Chr. Müller, verlegt v. Joh. Bapt. Homann, Nürnberg. 46×48 cm. (Mittelfalte, ohne rückseitigen Text).
(58903) 60,-- €

 
 
204 
 

Mecklenburg
um 1630/40
Meklenburg Ducatus. Kol. Kupferstich mit zwei Kartuschen, Meilenanzeiger, Wappen, Kompassrose und Schiffen. Auctore Joanne Laurenbergio, verlegt v. Joannes Janssonius, Amsterdam. Ca. 37×47 cm. (Mittelfalte, leicht fleckig, ohne rückseitigen Text).
(58903) 80,-- €

 
 
208 
 

Schulatlaslandkarten
Umschlag, Titelblatt und 9 (von 20) kol. Landkarten des „Schulatlas der neuern Erdbeschreibung“, verkleinert nach Stielers Hausatlas, Gotha b. Justus Perthes, 3. Aufl. 1823. Tafeln ca. 17×20 cm. Dazu: Fünf Landkarten anderer Schulatlanten als kol. Kupferstiche. 16×21 bis 23×19 cm. Weimar 1815 und Joh. Walch, Augsburg 1819.
(55500) 50,-- €

 
 
210 
 

Brüssel. Cortêge des Corporation
M. 19. Jh.
Sieben kol. Lithographien eines Stadtumzuges nach H. Hendricks. Verlegt v. Jules Geruzet, Brüssel. Imp. Simonau & Toovey. Je ca. 23×47 cm.
(57088) 70,-- €

 
 
211 
 

Brüssel – Belgien – Europa
18. Jh.
Prospect Castelli Wemmele. Prospeckt Castelli Oigjenbrugghe. Zwei Kupferstiche. Je ca. 11×20 cm. Sowie: Ca. 30 Stadt- und Landschaftsansichten von Brüssel, Belgien, Holland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Kiew; als Holzstich, Stahlstich und Lithographie, meist koloriert. Ca. 10×15 bis 16×23 cm. (teils fleckig u. Randläsuren). 19. Jh.
(57088) 60,-- €

 
 
213 
 

England. Westminster Abbey – Chapel of King Edward the Confessor
London publ. 1818 by Longman & Co.
Radierung. 30×38 cm. Und: The Choir of Worcester Cathedral. Stahlstich v. Jon Lee. Publ. by C. Wild. Sowie: Grantham Church Lincolnshire. Stahlstich v. Lekeux nach F. Simpson jun. Grantham, publ. by S. Ridg (1833). (Jeweils mit Randläsuren).
(55500) 60,-- €

 
 
214 
 

Hessen/Rheinland-Pfalz
19. Jh.
Mainz. Wiesbaden – Innenansicht des Kursaals. Bad Ems. Drei Stahlstiche, einmal koloriert. 9×15 bis 12×18 cm. Dazu: Die Burgen der vier Haimonskinder. Ansicht vor dem Burgthor. Zwei Stahlstiche. Je 10×14 cm. 19. Jh.
(55500) 40,-- €

 
 
215 
 

Nürnberg
17. Jh.
Stadtplan aus d. Vogelschau nach Merian. Kupferstich. 18×27 cm. R.
(47248) 30,-- €

 
 
216 
 

Österreich – Schweiz
19. Jh.
Zell im Zillerthal. Ischl. Berneck. Ruinen von Haldenstein und Lichtenstein. Vier Stahlstiche. Kunstanst. d. Bibl. Inst. i. Hildburghausen. 10×14 bis 12×16 cm. Einmal ger.
(55500) 40,-- €

 
 
217 
 

Osmanisches Reich – Sudan
19. Jh.
Hebron und Abrahams Grab (Palästina). Die Ruinen von Sardis. Die Pyramiden von Meroe. Steinbrücke in der Nähe einer arabischen Stadt. Vier Stahlstiche. 10×14 bis 13×19 cm.
(55500) 40,-- €

 
 
218 
 

Panama – USA
19. Jh.
Kolorierter Stahlstich. Kunstanst. d. Bibl. Inst. i. Hildburghausen. 10,5×15,5 cm. R. Ansicht vom Hudson River. The Palisades (Hudson River). Charleston. St. Charles am Mississippi. Vier Stahlstiche. Je ca. 10×15 cm. 19. Jh.
(55500) 60,-- €

 
 
219 
 

Paris – Frankreich
19. Jh.
Das Stadthaus in Paris. La Sorbonne. Cherbourg. Montreux. Admont. Der Montblanc. Napoleons Grab. Sieben Stahlstiche. Fünfmal Kunstanstl. d. Bibl. Inst. i. Hildburghausen. 7×10 bis 16×10 cm. Einmal ger.
(55500) 70,-- €

 
 
220 
 

Philippsburg am Rhein
Die Vestung Üdenheim jetz genandt Philipsburg. Grundriss aus der Vogelschau. Kupferstich aus Merians Theatrum Europaeum, 1643. 26,5×29 cm.
(55500) 50,-- €

 
 
221 
 

Potsdam – Zwei Karten
1. H. 19. Jh.
Lever Militaire du Pays, entre les Villages de Borne, Eiche et Golm, Près de Potsdam. Kupferstich mit Koordinatengitter. Ca. 17×25 cm. Um 1810. Und: Charte vom Königlich Preußischen Regierungsbezierk nach seiner Eintheilung in 14 Kreise. Lithographie mit Grenzkolorit. Von Eyraud nach Böhm bei Müller. 38,5×34 cm. Um 1831.
(58903) 50,-- €

 
 
226 
 

Sachsen-Anhalt/Thüringen
19. Jh.
Halberstadt. Quedlinburg. Burg Falkenstein. Streckenberg. Arnstadt. Gleichen. Ruhla. Schwarzberg. Mühlhausen. Gaurichstein. Neun Stahlstiche und ein kol. Holzstich. 11×15 bis 13×17 cm.
(55500) 100,-- €

 
 
227 
 

Schwedt
um 1760/70
Prospect der Oder Brücke zu Schwed, Action von Schwed wie des Herrn General von Werners braune Husaren die Russichen Confacen (Kosaken) über die Brück gejagd, den 8. Oct. 1760; Nr. 36. Wohl aus "Schau Platz des gegenwaertigen Krieges", in der Raspischen Buchhandlung in Nürnberg, um 1765. Ca. 21×36,5 cm. (Falze, fleckig).
(58903) 80,-- €

 
 
228 
 

Wien
Szenen in Wien am 24. u. 28. Oct. 1848 u. 16. Jänner 1849. Viergeteilte Lithographie. 22×32 cm. (aufgezogen auf Karton).
(55500) 70,-- €

 
 
234 
 

Fünf Pferdestiche
18. u.19. Jh.
a) Titelblatt "Neu-Erfundene Anweisung Pferde abzurichten durch William Herzog von New-Castle", Anno 1700. Kupferstich. 32×41 cm. (Läsuren). b) "Araber" - Osmane mit seinem Pferd. Lithographie von Joseph Brodtmann. 18×27 cm. c) Rückkehr von der Messe. Lithographie auf Tonplatte, von W. Ammon. 33×60 cm. d) Cheval que Montait Louis Philippe, duc d'Orleans. Lithographie nach Ch. Vernet. 41×50 cm (aufgewalzt, Läsuren). e) Cheval Transsilvaniae. Nachdruck nach Riedinger.
(58903) 50,-- €

 
 
235 
 

Rose, Hibiscus und Wiesenpflanzen
19. Jh.
a) Rosa centifolia foliancea. Farblithographie, nachkoloriert. Gestochen von Langois nach P. J. Redouté, Imprimerie de Reimond. Ca. 32×23 cm. R. b + c) Zwei kol. Radierungen, einmal monogr. P. H. Ca. 25×20 u. 33×18 cm. (gebräunt, teils fleckig). R.
(58918) 60,-- €

 
 
237 
 

Napoleon zu Pferd
M. 19. Jh.
Aprê le Combat Soirée d'Austerlitz. Kol. Lithographie. Im Stein sign. v. H. Bellangé u. dat. 1844. Ca. 43×35 cm (besch., fleckig). R.
(58928) 120,-- €

 
 
240 
 

18 Szenen klassischer Dramen und Werke
19. Jh.
Goethe, Schiller, Lessing, Lenau, Wieland, Platen und Thrümmer sowie fünf Porträts der Schriftsteller. 23 Stahlstiche verschiedener Stecher, teils Verlag Karl Göpel in Stuttgart. Je ca. 8×11 cm. Einmal ger. Dazu: Rettung Peters des Großen. Stahlstich v. H. Lami. 14×19 cm. 19. Jh.
(55500) 60,-- €

 
 
242 
 

Konvolut von ca. 40 Mode- und Kostümdarstellungen
19. Jh.
Davon ca. 15 kol. Modekupfer, 16×21 bis 27×22 cm; sechs Ritter- und Soldatendarstellungen als kol. Holzstiche, je 20×16 cm; sowie ca. 20 Kostümdarstellungen personifizierter Blumen als kol. Stahlstiche. Je ca. 16×13 cm.
(57088) 40,-- €

 
 
243 
 

Le Follet. Die Mode
um 1844
Vier kol. Modekupfer des Spätbiedermeiers für Damen und Herren. Je ca. 16×15 cm. R.
(55500) 40,-- €

 
 
244 
 

The Affectionate Brothers
um 1800
Farbradierung. Nach Joshua Reynolds. Engraved by F. Bartolozzi. 33×24 cm. Und: Le Bal Paré a Monsieur de ville morien fila. Farbradierung. Serviteur Chereau fila. 22×38 cm. R.
(46020) 100,-- €