Auktion 675

25. 09 2020
 
Silber
 
 
633 
 

Becher
Moskau, um 1740/48
Um die Wandung reliefierte Baldachinkartuschen mit Tier- bzw. Puttomotiv und kl. spielende Putten als Zwickelfüllungen. Auf ausschwingendem Stand. H. 21 cm. (Nicht passender Deckel u. Pinienbekrönung). Beschauzeichen, Feingehalt, Beschaumeister Anisim Kusmin 1729-1748. Meisterzeichen, leicht verschlagen PS im Rechteck: Peter Semenow 1739-1777 (Goldmann 961).
(55382) 2000,-- €

 
 
634 
 

Barocke Kaffeekanne
Mit englischer Devise: "Be Just And Fear Not" und Allianzwappen. Birnförmig gebaucht mit gedrehten Längsfalten auf eingezogenem Fuß. Kurzer Ausguss mit Rocaillekonsole. Holzhenkel. H. 23,5 cm. Gew. ca. 520 g. Augsburger Beschauzeichen von 1765/67.
(55382) 900,-- €

 
 
635 
 

Zwei Fadenmusterlöffel und zwei Lanzettlöffel
Augsburg, um 1773/75, 1803, 1855
Gew. zus. ca. 206 g. Beschauzeichen mit Jahresbuchstaben O, Q etc. a) Meister SB im Rechteck: Samuel Bardet 1719–1800, b) Johann Esaias Niggus 1731–1768, c) Schmedding im Rechteck: Carl Schmedding 1805– nach 1872 (Seling 2453, 2523a, 2738).
(54215) 220,-- €

 
 
636 
 

Deckelsauciere
Nach einem King George III.-Modell. Schiffchenform auf eingezogenem Fuß mit seitlichen Schlaufenhenkeln. Perlfries. Auf der Front Herzogswappen. Gew. ca. 610 g. H. 15 cm. Markenimitation des William Pitts von 1799.
(58990) 750,-- €

 
 
637 
 

Löffel
Köln, um 1770/75
Abgewandeltes Fadenmuster. Eingraviertes bekröntes Wappen. Gew. ca. 70 g. Beschauzeichen u. Meisterzeichen MHR im Herzschild: Maximilian Henrich Rolshoven 1726–1792. (Scheffler, Rheinland/Westfalen 1776). Dazu: Löffel und Kaffeelöffel. Fadenmuster. Schwach sichtbare eingravierte Wappen. Verschlagene Marken. Gew. zus. ca. 95 g. Frankreich, Ende 18. Jh.
(54215) 160,-- €

 
 
638 
 

Vier Löffel
Augsburg, um 1793–95
Spatenmuster, rückseitig gefedert. Gew. zus. ca. 230 g. Beschauzeichen und Meister APG im Dreipass: Augustin Philipp Gläser 1746–1801 (Seling 2580). Dazu: Lanzettgabel. Gew. ca. 50 g. Beschauzeichen, verschlagenes Meisterzeichen. Augsburg, um 1807.
(54215) 280,-- €

 
 
639 
 

Ovale Zuckerdose auf vier Klauenfüßen
Teilweise kanneliert. Akanthusblattfries und zarter Blütenfries. Klapphenkel. Rückseitig eingraviert Otto David af Sandeberg Magdalena Lundgren Den 25 November 1821. H. 10,5 cm. D. ca. 14×9 cm. Gew. ca. 450 g. Schwer lesbare Punzen. Meister I. Wahlström im Rechteck.
(55382) 450,-- €

 
 
640 
 

Teekanne
Hamburg, 1. H. 19. Jh.
Mit Vogelkopfausguss. Queroval auf vier Kugelfüßen. Um die Leibung Lanzettblattfries. Als Deckelbekrönung Schwan. H. 20 cm. Gew. ca. 540 g. Im Boden Meistermarke VIOL im Rechteck: Johann Heinrich Viol (nachweisbar 1786-1843; Scheffler, Niedersachsen 657).
(58990) 900,-- €

 
 
641 
 

Vorlegelöffel, Löffel, Kaffeelöffel
Augsburg, um 1803/1815, 1817
vertieftes Lanzettmuster. Und: Drei Fadenmusterlöffel. Einmal vergoldete Laffe. Gew. zus. ca. 410 g. Beschauzeichen Jahresbuchstaben O. C. A. Meisterzeichen LR im Rechteck: Lukas Römer 1748–1818 und teilweise Seethaler (Seling 2576, 2637).
(54215) 400,-- €

 
 
642 
 

Drei Lanzettlöffel und Gabel
Augsburg, Anf. 19. Jh.
Verschieden. Gew. zus. ca. 220 g. Verschiedene Meister. Augsburg, um 1803 u. später. Dazu: 5 verschiedene Messergriffe. Teilweise facettiert. Verschieden und (besch.) Lanzettlöffel.
(54215) 200,-- €

 
 
643 
 

Großer Vorlegelöffel
München, Anf. 19. Jh.
Lanzett. Gew. ca. 100 g. Meisterzeichen BM im Rechteck: Bartholome Mayerhofer. Dazu: Teilvergoldetes Obstmesser. Fadenmuster. Gew. ca. 44 g. Meisterzeichen Mayerhofer im Rechteck. Dazu: Zwei Spatenmusterlöffel. Verschieden. Gew. zus. ca. 55 g. Meister Weishaupt bzw. Johanser. Und: 2 Lanzettlöffel. Gew. zus. ca. 115 g. Beigegeben: Messer und 3 (besch.) Löffel, München.
(54215) 250,-- €

 
 
644 
 

Klassizistischer Bowlenschöpfer
Berlin, um 1817
Seitliche Gießnase. Facettierter Griff mit Blattmaskeron im Relief. Innen vergoldet. Gew. ca. 120 g. Meister JK im Rechteck: Johann Krüger, 1779-1819 (Scheffler, Berlin 1537).
(59009) 180,-- €

 
 
645 
 

11 Lanzett-Löffel
um 1818
Eingravierte Initialen C. H. 1818. Gew. zus. ca. 450 g. 12-löthig u. Meister R im Quadrat.
(47847) 300,-- €

 
 
646 
 

Kaffeekanne
Hamburg, nach 1825
mit Vogelkopfausguss. Querovale, profilierte Wandung auf vier Kugelfüßen. Um die Leibung Lanzettblattfries. Blätterschirm als Knaufbekrönung. H. 25 cm. Gew. ca. 750 g. Beschauzeichen mit Buchstaben V, Meisterzeichen BB im Rund: Ernst Martin Bielenberg 1772-nach 1829 und zusätzliches Meisterzeichen B im Rund: wohl Johannes Bade (1773-1825) (Scheffler, Niedersachsen 603 bzw. 611).
(58990) 800,-- €

 
 
647 
 

Lanzettlöffel
Sachsen, um 1825
Einpunktiertes Monogr. u. Datum 1825. Gew. ca. 40 g. Gekreuzte Schwerter und 12-löthig. Verschlagenes Meisterzeichen BAU. Dazu: Drei Lanzettkaffeelöffel. Verschlagene Marken. Gew. ca. 50 g.
(47272) 75,-- €

 
 
648 
 

Großer Löffel
London, um 1825
Gerundet. Gew. ca. 90 g. Beschauzeichen, Jahresbuchstabe, Feingehalt und Herrscherkopf. Beigegeben: Fünf Untersetzer. Glatt, mit zartem Blütenrelief. D. 16,5 cm. Ca. 520 g. Sterling USA.
(59009) 350,-- €

 
 
649 
 

Kleines ovales Henkelkörbchen
Deutsch, 1. V. 19. Jh.
Filigran durchbrochen von Medaillons und Spiralranken. Auf ovalem Stand mit Palmettenfries. H. 8 cm. D. ca. 14,5×11 cm. Gew. ca. 110 g. 12-löthig.
(59000) 120,-- €

 
 
650 
 

Bowlenschöpfer
1. H. 19. Jh.
mit doppelter Gießnase und schwarzem Holzgriff. Teilvergoldet. Gew. ca. 80 g. Dazu: Kl. Sieblöffel mit schwarzem Holzgriff. Gew. ca. 40 g. 12-löthig.
(57913) 100,-- €

 
 
651 
 

12 Obstmesser
Zweites Rokoko. Palmett- und Rankenrelief. Stahlklingen.
(57913) 120,-- €

 
 
652 
 

Spatenmusterlöffel
Leipzig, um 1830
Gew. ca. 40 g. Monogr. KK bzw. OP. Beschauzeichen 12-löthig und Meister Z vertieft: wohl Carl Ferdinand Zieger, nachweisbar um 1809-1830. Beigegeben: Spatenmusterlöffel. 12-löthig. Und: 2 gerundete Löffel. 12-löthig. Gew. zus. ca. 180 g.
(57257) 120,-- €

 
 
653 
 

Kaffeekanne mit ligiertem Grafenmonogramm CZ in Gürtelschild
Berlin, um 1850/55
Tropfenform auf eingezogenem Stand. Rebenast als Deckelgriff. H. 20 cm. Gew. ca. 400 g. 12-löthig, Beizeichen und V vertieft: Franz Vollgold 1810-nach 1867 (Scheffler, Berlin 2032).
(55839) 200,-- €

 
 
654 
 

Kl. Rahmkännchen
Boin-Taburet à Paris, um 1880/1900
Louis-XVI-Stil. Gebaucht, unterteilt von zwei Lorbeer-Bandfriesen. Granatapfel als Deckelbekrönung. Elfenbeinhenkel (gespr.). H. 13 cm. Gew. ca. 230 g. (Kl. Beulen). Feingehaltszeichen u. Marke u. vertieft eingravierte Krone.
(55839) 180,-- €

 
 
655 
 

Drei gerundete Löffel
Augsburg, um 1833
Gew. zus. ca. 260 g. Beschauzeichen und Meister: Seethaler im Rechteck: Johann Alois Seethaler 1775-1835 (Seling 2637). Dazu: Drei Messer, glatt, konkav eingezogen. 13-löthig und N im Rund. Mitte 19. Jh.
(54215) 200,-- €

 
 
656 
 

5 Messer und 3 Gabeln
Augsburg, um 1835/40
Facettierte Lanzettform. Eisenzinken u. Laffen. Beschauzeichen, verschiedene Meister u. a. GBB im Dreipass. Beigegeben: Sechs Löffel, Lanzett. Teilweise Monogr. MMs. Gew. zus. ca. 310 g. Beschauzeichen und Meister LS bzw. JS. (Schweden, Upsala, Mitte 19. Jh.)
(54215) 250,-- €

 
 
657 
 

Lanzettlöffel
Posen, um 1834
Einpunktiert J. T. u. 1838. Gew. ca. 40 g. Beschauzeichen Jahresbuchstabe und Meister Blau vertieft. Dazu: Spatenmusterdessertgabel. Gew. ca. 50 g. Beschauzeichen u. Meisterzeichen vertieft: M(oritz) Stumpf & Sohn. Danzig, um 1875. Und: Spatenmusterlöffel und 2 Lanzettkaffeelöffel. Verschieden. Monogr. Gew. zus. 95 g. u. a. Meister Krickhan. (Scheffler, Ostpreußen 327), Königsberg/Ostpreußen, um 1821.
(54215) 150,-- €

 
 
658 
 

Kl. Leuchter
Breslau, um 1839/45
Balusterform mit Vasenform und Blätterschirm. H. 21 cm. Gew. ca. 170 g. (Gebrauchsspuren). Beschauzeichen Stempelmeister S und Meister Klos im Rechteck: Johann David Klose 1816-1848.
(59029) 300,-- €

 
 
659 
 

Rechteckiger Zuckerkasten
wohl Österreich-Ungarn, Kronstadt, Mitte 19. Jh.
Adler als Bekrönung. Leicht eingezogene glatte Wandung auf Kugelfüßen. Schlüsselschild. Innen vergoldet. H. 12 cm. Gew. ca. 480 g. Beschauzeichen 13 und Krone und Meister KH im Rechteck.
(55382) 450,-- €

 
 
660 
 

Kl. Scherzpokal
Wilna, um 1850
Mit eingraviertem Sinnspruch: Wer niemals seinen Rausch gehabt, der ist kein braver Mann. Quadratische Plinthe, gestelzter Schaft mit Blätternodus und geschweifte Kuppa. H. 10 cm. Zarte Blattranke. Innen vergoldet. Gew. ca. 60 g. 12-löthig. Meister: F. Rickmann.
(39174) 80,-- €

 
 
661 
 

Suppenkelle
Bremen, um 1850/60
Spatenmuster mit Muschelrelief. Bez: Seehausen. Gew. ca. 170 g. Beschauzeichen und Meister Wilkens im Rechteck: Martin Heinrich Wilkens 1782-nach 1860 (Scheffler, Niedersachsen 171).
(54215) 130,-- €

 
 
662 
 

Kl. Suppenkelle
19. Jh.
Lanzett. Gew. ca. 112 g. Beschauzeichen und Meister Storr. Dazu: Lanzettgabel. Und: Zwei gerundete Löffel. Monogr. G. St. und Kaffeelöffelchen. Gew. zus. ca. 106 g. Beschauzeichen. Dresden, einmal Meister IER: Richter. Dresden, um 1851.
(54215) 180,-- €

 
 
663 
 

Sechs Messer und zwei Dessertmesser
u.a. Nürnberg, Mitte 19. Jh.
Facettiert. Spatenmuster. Verschiedene Monogr. 13-löthig Dazu: 8 verschiedene Messer. Facettiert. Teilweise Monogr. Feingehalt 800. Und: 3 versilberte Gabeln, Messer u. 2 Messer. Versilbert.
(54215) 200,-- €

 
 
664 
 

Sieben verschiedene Obstmesser
u.a. Schwäbisch Gmünd, Mitte 19. Jh.
Zweites Rokoko. Stahlklingen. Geschweift, reliefiert u. a. mit Rosenblüten bzw. Muschel. 12-löthig Dazu: Zwei Zierlöffel mit Blattgriff. Striegau, Kaffeelöffel. Filigran durchbrochene Lanzettform. 12-löthig, 3 Ziergäbelchen mit Grafenwappen. Feingehalt 800 bzw. Paris und Lanzettkaffeelöffel. Geflächelter Rand. 13-löthig. Dazu: 7 Zierlöffel. Ecuador.
(54215) 140,-- €

 
 
665 
 

Suppenschöpfer
Violingriff. Monogr. HS. Gew. ca. 160 g. 12-löthig.
(45255) 100,-- €

 
 
666 
 

Kl. Henkeltablett mit seitlichen Blattgriffen
Moskauer Marken von 1856
Geschweifter profilierter Rand. D. 35×22 cm. Gew. ca. 440 g. Rückseitig kyrillische Widmung mit Jahreszahl 1872.
(55839) 300,-- €

 
 
667 
 

Pektoralkreuz
St. Petersburg, um 1858
An langer Gliederkette. Silber vergoldet. Christuscorpus unter Inri-Tafel. 10×6 cm. Rückseitig unter dem Monogramm Zar Nikolaus I. von Russland. Lobpreisung an den kirchlichen Hirten (Bischof), eingedenk seiner Einführung 26. Mai 1843. Gew. zus. ca. 153 g. Verschlagenes Beschauzeichen, Beschaumeisterzeichen des Alexander Mitin (1842-1861). Meisterzeichen, Feingehalt. Im (beschädigten) Originaletui.
(58552) 3200,-- €

 
 
668 
 

Käseglocke
Berlin, um 1860/70
Mit silberner ruhender Ziege auf silbernem Untersatz mit geperltem plastischen Weinblattrand. Facettierter Glaskörper. H. ca. 16 cm. D. ca. 18 cm. Gew. Teller ca. 210 g. Feingehalt 750. V vertieft: Franz Vollgold, Hofgoldschmied des Prinzregenten. (Scheffler, Berlin 2032).
(58990) 850,-- €

 
 
669 
 

Kinderbesteck aus Löffel und Gabel
Wilkens, Bremen, um 1860.
Blattdekor. Monogr. CD ligiert. Gew. zus. ca. 80 g. 13-löthig. Beigegeben: Zwei Dessertlöffel. Chippendale. Monogr. Gew. ca. 135 g. Dianakopf. Um 1900. Und: Dessertmesser. Elfenbeingriff u. vergoldete Laffe (untere Kappe fehlt). Paris.
(54215) 200,-- €

 
 
670 
 

Suppenschöpfer
um 1860
Spatenmuster. Ligiertes Monogr. MK. (Etwas verbeult). Gew. ca. 140 g. Feingehalt 750. Rückseitig I. P. d. 5. Juni 1887. Meister W vertieft. Juwelier Alb. Hübner. Beigegeben: 6 Fadenmuster-Eislöffel. Monogr. RS ligiert. Gew. ca. 170 g. Feingehalt 800. Meister W. vertieft.
(57913) 180,-- €

 
 
671 
 

Großer Vorlegelöffel
Königsberg, Meister Steyl, 1861
Spatenmuster. (Beule). Gew. ca. 50 g. Dazu: 3 Löffel Lanzet- bzw. Spatenmuster. Gew. zus. ca. 150 g. Berlin bzw. Pape 12-löthig. Beigegeben: 3 Fadenmusterlöffel und 6 Fadenmusterkaffeelöffel. WMF.
(59029) 120,-- €

 
 
672 
 

Kl. Faustbecher
mit im Boden eingelassenem Siegesthaler 1871. Avers Profilporträt Kaiser Wilhelm I. Auf der Front ligiertes Monogr. NB. bzw. CE ligiert 7.11.(19)11. Gew. ca. 80 g. Dazu: Kl. Münzschälchen bzw. Münzaschenbecher. Jeweils Silbermünze Deutsches Reich 1914 bzw. 1898, Fünf Mark bzw. 3 Mark. Kaiser Wilhelm II. D. ca. 8,3 bzw. 6,5 cm. Gew. zus. ca. 130 g.
(59909) 280,-- €

 
 
673 
 

Kaffeekanne
Moskau, um 1872
Gebaucht, auf niedrigem Stand. Eingravierte Bandelwerkkartuschen mit Medaillon. Innen vergoldet. H. 17,5 cm. Gew. ca. 450 g. Wardeinmeistermarke mit Stadtmarke und verschlagener Meister.
(59029) 450,-- €

 
 
674 
 

Kl. Zuckerdose
Moskau, um 1899-1908
Gebaucht, auf eingezogenem Stand. Eingravierte Kartusche mit Vogel, Ähren und Blumen. Monogr. K. H. 11 cm. Gew. ca. 230 g. Kokoschnikmarke.
(59029) 280,-- €

 
 
675 
 

Kanne, rundes Tablett und 10 Koppchen
im altrussischen Stil. Bandelwerk, kyrillische Widmung und Allianzwappen unter Baldachin und Herzogskrone. Gering verschieden. Gew. zus. ca. 2800 g. Gegossene St. Petersburger Marken. Französischer Einfuhrstempel.
(59047) 2000,-- €

 
 
676 
 

Kl. Anbiethenkeltablett mit Kremlansicht in Rankenrahmung
Moskau, um 1872
D. 24×14cm. Gew. ca. 240 g. Beschauzeichen, Wardeinmeister, Feingehalt u. Meister AW.
(55839) 50,-- €

 
 
677 
 

Suppenschöpfer
Breslau, um 1877
Violingriff. Gew. ca. 70 g. Beschauzeichen, Feingehalt, Jahresbuchstabe und Meister H. J. vertieft: wohl Heinrich Jonas.
(59009) 100,-- €

 
 
678 
 

Ovale Zuckerdose auf vier Rocaillefüßchen
um 1880
Gebuckelt, von geschweiften kurzen Längsfalten gegliedert. Auf dem Deckel eingravierte Freiherrenkrone mit Allianzmedaillonwappen. a) Lilie mit Herz, b) 2 Sicheln, Szepter und Krone. Innen vergoldet. H. 11 cm. D. ca. 14×12 cm. Gew. ca. 270 g. Feingehalt 750, Meister Moritz A. Fickert u. Dresden vertieft.
(55382) 300,-- €

 
 
679 
 

Großes Historismus-Tablett
Oval. Eingravierte Rankenkartusche und Rankenband. D. 50×38,5 cm. Gew. ca. 1300 g. Feingehalt 750.
(59029) 900,-- €

 
 
680 
 

Teeservice
Historismus, Neobarock. Birnförmig gebaucht, auf vier Blattfüßen. Dekoriert mit eingravierten Rocaillekartuschen und geperlten Blatt-Blütenranken. Teekanne, Zuckerdose und Sahnegießer. Gew. zus. ca. 1300 g. 13-löthig.
(57804) 900,-- €

 
 
681 
 

Historismus-Aufsatzschale
Gebaucht, auf eingezogenem Rundfuß. Zarter Blattfries um den Rand. H. 16 cm. D. 18 cm. (Gefüllt). Beigegeben: 3 Paar Gewürzstreuer. Verschieden. Vasenform, teilweise facettiert. H. 320 g. (Verbeult). Sterling, USA.
(59014) 280,-- €

 
 
682 
 

Ovale Henkelschale
Koch & Bergfeld, Bremen
Historismus. Auf vier durchbrochenen Rankenfüßen. Kanneluren- und Akanthusblattfriese. D. 39×22 cm. Ligiertes Monogr. AM. Gew. ca. 330 g. Feingehalt 800. Dazu: Gefußte runde Schale mit Fries aus gedrehten Pfeifen. Durchbrochener Gitterrand. D. 23 cm. (Gefüllt). Sterlingsilber. Fa. Rogers, USA.
(57116) 400,-- €

 
 
683 
 

Kl. Zuckerstreulöffel
Moskau, um 1896
Spatenmuster, teilvergoldet. Dazu: Teilvergoldeter Löffel mit perforierter Blattlaffe. Russland. Und: 2 kl. Rahmkellen. Verschieden. Feingehalt 800 bzw. Sterling. Gew. zus. 120 g. Beigegeben: Hühnerbeinzange. Im Rokokostil. Versilbert u. Stahl. Und: Zierspieß mit Fasan.
(59009) 120,-- €

 
 
684 
 
Owtschinnikow, Pawel
Eidose
Moskau, um 1913
Zur 300 Jahrfeier der Dynastie der Romanovs. Silber als Deckeldose. Aufgelegter zaristischer Doppeladler und kyrillische Buchstaben (Zar) Nikolaus II. bzw. Zar Michail mit Jahreszeichen in Kassettenfries. Innen vergoldet. H. 13 cm. Gew. ca. 340 g. Im Inneren Bezirksadministrationsmarke Moskau und P. Owtschinnikow im Rechteck unter Doppeladler.
(59009) 1500,-- €

 
 
685 
 

Vergoldetes Ei
Tiflis, Georgien, um 1913
Zur 300-jährigen Feier der Dynastie Romanov 1913. Als Deckeldose. Gepunzter Grund und aufgelegte kyrillische Buchstaben, emailliertes ligiertes Monogramm NM: Zar Nikolaus II. und Zar Michail und russischer Doppeladler mit Zarenkrone bzw. Fürstenhut. Innen vergoldet. H. ca. 10,5 cm. Gew. ca. 260 g. Im Inneren Stadtmarke und Feingehalt bzw. Meisterzeichen A.K im Rechteck.
(59009) 1200,-- €

 
 
686 
 

Cloisonné-Ei
als Deckeldose auf vier Kugel-Klauenfüßen. Silber, vergoldet. Adler in Rankenwerk auf dunkelblauem Grund. In den Farben Rosa, Hellblau und Grün. Innen vergoldet. H. ca. H. 17 cm. Gew. ca. 420 g. Einmal gestempelt auf dem Unterteil: Bezirksadministration, Doppeladler und 20A; Silberartel Moskau.
(59009) 800,-- €

 
 
687 
 

Nephritschale in Art von Fabergé
Silbermontierung. Vertieft. Perlfriesrand und russischer Doppeladler als Handhabe. D. ca. 18 cm. (1 kl. Adlerteil abgebrochen). Russischer Silberfeingehalt 88. Markenimitation des August Hollming.
(59009) 400,-- €

 
 
688 
 

Rundes Korbgeflechtkörbchen und 2 gleichartige Becherchen für Wodka
nach einem Fabergé-Modell. Innen vergoldet. H. 8 cm. Becherchen H. 3 cm. Gew. zus. ca. 180 g. Russische Markenimitationen.
(59009) 300,-- €

 
 
689 
 

Rechteckige Henkelschale und Henkelbecher mit Spankorbgeflecht
nach einem Fabergé-Modell. Innen vergoldet. H. 5 cm. D. ca. 22×8,5 cm. bzw. H. 6 cm. Gew. zus. ca. 290 g. Russische Markenimitationen.
(59009) 400,-- €

 
 
690 
 

Kl. Elefant in der Art von Fabergé
Als Wodkabecher (Tscharki). Silber. Gedrungener, gepunzter Körper mit seitlichem Rüssel. Elfenbeinzähnchen (teilweise abgebrochen). H. 3,5 cm. Gew. ca. 160 g. Markenimitation des Julius Rappaport.
(59009) 600,-- €

 
 
691 
 

Kl. liegender Elefant
In der Art von Fabergé. Silber Aufgerichteter Rüssel. H. 4,3 cm. Gew. ca. 140 g. Markenimitation des Julius Rappaport.
(59009) 600,-- €

 
 
692 
 

Liegendes Walross mit Beinhauern
In der Art von Fabergé. Glasaugen (1 Auge fehlt). Lg. ca. 10 cm. H. ca. 6 cm. Russisch gepunzt. Gew. ca. 160 g.
(59009) 250,-- €

 
 
693 
 

Liegende Eidechse
In der Art von Fabergé. Silber Glasaugen. Lg. ca. 18 cm. Gew. ca. 150 g. Russisch gepunzt.
(59009) 220,-- €

 
 
694 
 

Bulldogge
In der Art von Fabergé. Silber. Mit dunklen Glasaugen. H. ca. 12 cm. Lg. 14 cm. Gew. ca. 710 g. Russisch gepunzt.
(59009) 750,-- €

 
 
695 
 

Liegender Dürer-Hase
In der Art von Fabergé. Silber. H. 6 cm. Lg. 10 cm. Gew. ca. 340 g. Russisch gepunzt.
(59009) 450,-- €

 
 
696 
 

Silberner laufender Eisbär
In der Art von Fabergé. Auf Bergkristall. Rote Farbsteinaugen. D. 2,6×4 cm. Gesamt-H. 6,2 cm. (Gepunzt).
(59009) 600,-- €

 
 
697 
 

Auffliegender silberner Adler
auf Bergkristall. In der Art von Fabergé. Im Schnabel kl. geöffneter Deckelkorb in Gestalt eines Hühnchens. Rote Farbsteine. D. 4×8 cm. Gesamt-H. 12 cm. Am Körbchen dat. 1909. Punzen.
(59009) 800,-- €

 
 
698 
 

Cloisonné-Email-Ei als Deckeldose
auf Knospenfüßen. Silber, teilvergoldet. Cloisonné-Email in den Farben Hellblau, Grün, Violett und Rot. Innen vergoldet. H. 10,5 cm. Gew. ca. 210 g. Im Inneren Marken der Fa. Pawel Sasikow.
(59009) 600,-- €

 
 
699 
 

Cloisonné-Email-Kovsch
mit Pferdekopf als Handhabe. Silber, vergoldet. Auf der Wandung Cloisonné-Email in den Farben Königsblau, Hellblau, Türkis und Rosa. D. 12×8 cm. Gew. ca. 170 g. Bodenmarke der Fa. Pawel Owtschinnikow.
(59009) 350,-- €

 
 
700 
 

Sieben Wodkabecher
Verschieden. Odessa. Teilweise Bandelwerkfries. H. ca. 5 cm. Gew. zus. ca. 240 g. Dazu: Kl. Pokal. H. 8 cm. Gew. ca. 40 g. Und: Kl Zuckerschippe, Kaffeelöffel und vergoldetes Obstbesteck mit Silberklinge. Charkow, um 1908-1917. Gew. zus. ca. 250 g.
(59037) 400,-- €

 
 
701 
 

Großer Vorlegelöffel
Kopenhagen, um 1900
Lanzett. Gew. ca. 200 g.
(59009) 140,-- €

 
 
702 
 

Kaffee- und Teeservice
London, um 1901
Viktorianisch. Auf eingezogenem Fuß. Birnförmige, mit Blüten und Ranken reliefierte Wandung. Gew. zus. ca. 2100 g.
(56646) 1400,-- €

 
 
703 
 

Fünfkerzige Girandole
Balusterform mit einsteckbarem Leuchterkranz und starrer Mittelkerze. Glatt mit zartem Perlfries. Eingraviertes Wappen und Widmung 6. Juli 1876 Aachen - 6. Juli 1901 Neustrelitz. (Teilweise gefüllt). Gew. ca. 1050 g. Feingehalt 800.
(59029) 750,-- €

 
 
704 
 

Tafelbesteck
Bruckmann & Söhne, Heilbronn, nach 1902
Modellnr. 2851. Entwurf: Carl Zeller. Bandelwerk. Ligiertes Monogr. EM, einmal bez. Elly & Walter 30.10.(19)08. 6 Menülöffel, 6 Menübestecke, 10 Dessertgabeln, 12 Dessertmesser, 12 Kaffeelöffel und Suppenkelle. Gew. zus. ca. 1830 g. Feingehalt 800.
(58991) 950,-- €

 
 
705 
 

Ein Paar Bilderstellrahmen
London, um 1901
Mit Schleifenbekrönung. 16×10,5 cm.
(58308) 650,-- €

 
 
706 
 

Stellrahmen
Montrose, Schottland
Geschweift mit Muschelrelief. Auf blauen Samt montiert. 18×14 cm.
(58308) 300,-- €

 
 
707 
 

Kl. ovale Griffhenkelschale
London, um 1907
Auf vier Blattfüßen. Glatt. Um den Rand Perlfries. D. ca. 23×12 cm. Gew. ca. 220 g. Beigegeben: Muscheldose. Plated. England. Und: Kl. Toastständer. Versilbert.
(59029) 220,-- €

 
 
708 
 

Kl. Rum-Kanne
Birmingham, um 1908
Gebaucht mit Steckdeckel. H. 10,5 cm. Gew. ca. 80 g. Beigegeben: 6 kl. runde Untersetzer. Glatt. D. 16 cm. Gew. zus. ca. 400 g. Sterling USA.
(59029) 320,-- €

 
 
709 
 

Rechteckige Zuckerdose auf Blattvolutenfüßen
Glatt mit Tragegriff. Innen vergoldet. H. 11 cm. Gew. ca. 350 g. Im Innendeckel zweimal Monogr. JC bzw. K. W. und 1908. Feingehalt 800. Gebr. Friedländer. Juwelier W. Kruk Posen.
(55839) 300,-- €

 
 
710 
 

Runde Bügelhenkelschale
Wien, um 1910
Mit gewelltem und gekniffenem Rand. Glatt gebaucht. D. 18 cm. Gew. ca. 260 g. Dianakopfmarke.
(59029) 200,-- €

 
 
711 
 

Kl. runde Korbschale
Wien, bis 1922
Mit blütenförmigem, teilweise durchbrochenen Rand. Auf drei Kugelfüßen. D. 16 cm. Gew. ca. 80 g.
(57116) 80,-- €

 
 
712 
 

Zwei kl. Münzschälchen
Wien, um 1925
Verschieden. Barockstil. Im Inneren a) Silberthaler mit dem Profilporträt der Kaiserin Maria Theresia von 1780 bzw. 1 Florint mit Profilporträt des Kaisers Franz Joseph I. von 1891. D. ca. 14,5 bzw. 9,5 cm. Gew. zus. ca. 170 g. Feingehalt 800.
(59029) 220,-- €

 
 
713 
 

Muschellöffel
Riga, um 1889
Spatenmuster mit Wappen-Rankenkartusche. Teilvergoldet. Gew. ca. 50 g. Beschauzeichen, Wardeinmeister und Meister. Beigegeben: 2 Spatenmusterlöffel. Gew. ca. 110 g. Kopenhagen, um 1925.
(57257) 120,-- €

 
 
714 
 

Zigarettenkasten
Birmingham, um 1926
Rechteckig, mit zartem Kordelfries. Holzfutter. 3,5×13×6 cm.
(58308) 300,-- €

 
 
715 
 

Tintenglasfass auf rechteckigem gefußtem Untersatz
Birmingham, um 1926
Umwickelter Stab. D. 15×9 cm. Gew. ca. 100 g. Meister Adie Bros. Ltd. Dazu: Plated-Löschhütchen mit partiell reliefiertem Griff. Und: Kl. Gewürzmenage auf Kleeblattuntersatz. Plated.
(58308) 120,-- €

 
 
716 
 

Ovale Zuckerdose
Tschechoslowakei, nach 1927
Glatt mit 3 reliefierten Blütenfriesen. H. 8,5 cm. D. ca. 12,5×7 cm. Gew. ca. 290 g. Feingehalt 800.
(59029) 300,-- €

 
 
717 
 

Rechteckige Zigarettendose mit Holzfutter
Kopenhagen, um 1927
Gehämmert. Perlfriesrand. D. 13×8,5 cm. Gew. ca. 190 g. Beschauzeichen und Wardeinmeister Christian Heise. Dazu: Rechteckiger Kasten als Truhe mit Vorhängeschloss. Versilbert. Monogr. HR. H. 5,5 cm.
(55839) 100,-- €

 
 
718 
 

Senftopf, Pfefferstreuer und Salznapf
Sheffield, um 1930
Teilweise mit kobaltblauem Glaseinsatz. Viereckig. Meister Atkins Bros. Dazu: Oblonger Serviettenring. Schild mit K. P. Sterling. Und: 2 guillochierte Serviettenringe. Alle Gew. zus. ca. 90 g. 2x Originaletui. London.
(58308) 150,-- €

 
 
719 
 

Zwölf Mokkalöffel
Birmingham, um 1932
Mit Kaffeebohne als Bekrönung. Gew. zus. ca. 60 g. Meister William Suckling. In Originaletui.
(58308) 150,-- €

 
 
720 
 

Fünf Besteckteile
Kopenhagen, um 1921/34
Dänischer Stil. a) Großer Löffel, gehämmerte Hundenase. Kopenhagen, um 1930. b) Kl. Salatbesteck, gehämmert. Meister IE ligiert. Kopenhagen, um 1934. c) Rahmkelle wie vorig. Meister G. Bj. Kopenhagen, um 1921. d) Rahmkelle. Rasmussen. Kopenhagen 1927. e) Münzlöffelchen. Christian IX. Kopenhagen, um 1934. Gew. zus. ca. 110 g.
(59009) 180,-- €

 
 
721 
 

Jugendstiltablett
Glatt mit ausgezogenem Rand und Bandelwerk als Handhabenmotiv. D. 45×28 cm. Gew. ca. 940 g. Feingehalt 800.
(59052) 950,-- €

 
 
722 
 

Georg-Jensen-Tafelbesteck
Kopenhagen, um 1933-44
"Acorn". Entwurf: Johann Rohde 1915-17. 12 Menümesser, 13 Menügabeln, 12 Menülöffel, 11 Obstmesser, 1 Dessertmesser, 12 Fischbestecke, 12 Kompottlöffel, Salatbesteck, Vorlegebesteck, 3 Vorlegelöffel, 2 Saucenkellen, 2 kl. Vorlegegabeln und Buttermesser. Gew. zus. ca. 4050 g. Hochrechteckiger Namensstempel GI, Sterling und Denmark vertieft.
(58609) 14000,-- €

 
 
723 
 

Lupe
Kingspattern. Lg. 17 cm. Sheffield. Dazu: Glasdose mit Silberdeckel als Wattespender. H. 8 cm. Birmingham, um 1939.
(58308) 140,-- €

 
 
724 
 

Kl. Teller
im Frühbarockstil. Im Spiegel Putten auf Delphinen reitend, um den Rand Granatapfelmotive. D. 23 cm. Gew. ca. 250 g. Fantasiemarken. Beigegeben: Kl. Flaschenummantelung im Rokokostil mit Putten, einen Hund ziehend. Gew. ca. 60 g. Feingehalt 800. Und: Kl. ovale Schale bzw. rundes Tellerchen mit A. Gew. zus. ca. 70 g. Feingehalt 800 bzw. Sterling.
(59009) 200,-- €

 
 
725 
 

Kaffee- und Teeservice
Vierteilig. Im Barockstil. Gebaucht, teilweise kanneliert und mit reliefierten Ranken auf gepunztem Grund dekoriert. Gew. zus. ca. 2500 g. Bez. Lavorazione a mano. Feingehalt 800. Florenz.
(58758) 2200,-- €

 
 
726 
 

Ovale Dose
Barock, auf kurzen Füßchen. Gebündelte, geschweifte Längsfalten. Pinienzapfen als Bekrönung. H. 14 cm. Gew. ca. 262 g. Mitgegossene belgische Marken.
(55382) 250,-- €

 
 
727 
 

Ovale barocke Zuckerdose
Gebaucht mit dreifach gebuckelten Längsfalten. Auf dem Deckel eingraviertes Wappen mit steigendem Löwen und Freiherrenkrone. H. 7 cm. D. ca. 17×11,5 cm. Gew. ca. 370 g. Mitgegossene Wiener Marken.
(55382) 400,-- €

 
 
728 
 

Rundes Tablett im Barockstil
Wilhelm Binder, Schwäbisch Gmünd
Doppelt profilierter Rosenblattrand. D. 30 cm. Gew. ca. 450 g. Feingehalt 835. Dazu: Kl. Balusterleuchter im Barockstil. Gedrehte Längsfalten. H. 19 cm. (Gefüllt). Feingehalt 925.
(57116) 300,-- €

 
 
729 
 

Dreieckstablett
mit profiliertem Rand. D. 22 cm. Gew. ca. 180 g. Feingehalt 800. Juwelier Friedländer. Und: 2 kl. niedrige Leuchter. Perlfries. H. 5,5 cm. (Gefüllt). Sowie: Toastständer. Feingehalt 800.
(59029) 220,-- €

 
 
730 
 

Kl. ovale Henkelkorbschale
Birmingham, um 1912 bzw. 1924
Im Barockstil. Von Vierpassblüten und Ranken durchbrochen. D. ca. 15×12 cm. Gew. ca. 170 g. Dazu: Zwei Flakons mit Silbermontierung. Verschieden. H. ca. 8 cm.
(53295) 200,-- €

 
 
731 
 

Spatenmuster-Besteckteile
12 Dessertlöffel, 6 Dessertbestecke, 6 gr. Messer, 12 Eislöffel und 6 Kaffeelöffel. Feingehalt 800. Gew. zus. ca. 750 g. Robbe & Berking.
(59015) 380,-- €

 
 
732 
 

Große ovale Platte
im Rokokostil. Hochgebogener Rand mit Rosengirlandenfries und Rocaillekartuschen. D. 73×47 cm. Gew. ca. 2750 g. Feingehalt 800. Fa. Schlingloff, Hanau Juwelier Margraf & Co, Berlin.
(59009) 1800,-- €

 
 
733 
 

Jardiniere
auf vier Muschel-Rankenfüßen. Kartusche und Korbgeflecht um die Wandung. Seitliche Füllhorngriffe. Eingraviertes Wappen. H. 12 cm, D. ca. 30×18 cm. Feingehalt 800. Gew. ca. 1000 g. Juwelier Elimeyer.
(59009) 650,-- €

 
 
734 
 

Kl. Leuchter im Stil des zweiten Rokoko
Fa. Kühn, Pforzheim
Quadratischer, geriffelter Fuß mit Muschel und Voluten. Kelchförmige Tülle. H. 17 cm. (Gefüllt). Feingehalt 830. Dazu: Ein Paar Alpacca-Leuchter im Stil des zweiten Rokoko. Quadratische, gebuckelte Balusterform. H. 18 cm. (Gefüllt).
(57116) 200,-- €

 
 
735 
 

Kl. Henkelkorbschale im Rokokostil
Mit kobaltblauem Glaseinsatz. Von Ranken, Rosenblüten und Blumenkorb durchbrochene Wandung. Auf vier Palmettfüßchen. Gew. ca. 190 g. H. 9 cm. Feingehalt 800. Dazu: Kl. versilberte Menage. Historismus. Mit nicht passenden Glaseinsätzen. Guillochiert. H. 14 cm.
(52901) 150,-- €

 
 
736 
 

Kl. Zuckerschale
im Rokokostil. Reliefierte spielende Putten. Rankenhenkel. H. 7 cm. Gew. ca. 140 g. Fantasiemarken. Beigegeben: Kl. ovales Tablett im Barockstil. Leicht gehämmert. 23×17 cm. Modellnr. 7385. Gew. ca. 160 g. Feingehalt 800. Wilkens, Bremen.
(59029) 220,-- €

 
 
737 
 

Chippendale-Besteckteile
Koch und Bergfeld, Bremen
Teilweise Monogr. CK. 12 Dessertbestecke, 12 Kaffeelöffel, 6 gr. Löffel, 12 Eislöffel und 6 Salzlöffel. Gew. zus. ca. 1600 g. Feingehalt 800.
(59029) 550,-- €

 
 
738 
 

12 Mokkalöffel
im Rokokostil. Teilvergoldet. Gew. zus. ca. 240 g. Bruckmann & Söhne. Im Originaletui. Dazu: 6 Eislöffel. Rokokostil. Monogr. S. Gew. zus. ca. 100 g. Wilkens Bremen.
(59015) 220,-- €

 
 
739 
 

Sechs Zierbestecke im Rokokostil
Rosenblütenbekrönung. 2 Gabeln, 2 Zuckerzangen und 2 Sardinenheber. Feingehalt 800. Gew. zus. ca. 120 g. Dazu: Hornsalatbesteck mit Silbergriff. Feingehalt 800.
(47847) 120,-- €

 
 
740 
 

Petit-Four-Heber, 2 Mokkalöffel und Zuckerzange
Im Rokokostil. Flöte spielender Putto bzw. Rosenblütenbekrönung bzw. Rocaillerelief. Gew. zus. ca. 80 g. Feingehalt 800. Dazu: Kl. Orchideenvase. H. 12 cm. (Gefüllt). Feingehalt 800.
(54810) 50,-- €

 
 
741 
 

Platzteller
Rosenblattrand mit Kranzfries. D. 31 cm. 600 g. Feingehalt 800. Lazarus Posen, Frankfurt/M.
(59009) 450,-- €

 
 
742 
 

Platzteller
Fa. Weinranck & Schmidt, Hanau
D. 29 cm. Gew. ca. 610 g. Feingehalt 800.
(59015) 400,-- €

 
 
743 
 

Hochrechteckiger Rahmen
Schottland, Montrose
Im Empirestil. Giebel mit Schleifen und Girlandendekor. 24,5×17 cm.
(59009) 160,-- €

 
 
744 
 

Leuchter im Empirestil
Dreiseitige Plinthe und kannelierter Schaft mit Vasentülle und Blätterschirm. H. 32 cm. (Als Lampe elektrifiziert). Feingehalt 800. Beigegeben: Zwei Kerzenleuchter. Versilbert. Empirestil. Teilweise abgerieben. H. 17 cm. (Füße gefüllt). USA.
(59029) 300,-- €

 
 
745 
 

Kl. Zuckerkorb
mit kobaltblauem Glaseinsatz im Empirestil. Von Rosengirlanden durchbrochene Wandung. Auf gestelztem Fuß. Bügelhenkel. H. 18 cm. Br. 14 cm. Feingehalt 800. Beigegeben: Zuckerzange.
(59009) 280,-- €

 
 
746 
 

Ein Paar kl. Leuchter
Delphin als Schaft auf Rundfuß. H. 15,5 cm. (Gefüllt). Feingehalt 925. Fa. Kurz Pforzheim. Beigegeben: Kl. Serviettenring und 2 Pillendöschen. Silber.
(59014) 220,-- €

 
 
747 
 

Bügelhenkelschälchen, Korbschälchen und Aschenbecher
Im Rokokostil. Durchbrochene Ranken, einmal 2 Puttenkinder. D. ca. 14×12 cm u.a. Gew. ca. 260 g. Feingehalt 800.
(59014) 120,-- €

 
 
748 
 

Rechteckiges Tablett mit gewelltem Rand
D. 32×20 cm. Gew. ca. 450 g. Feingehalt 835 Fa. Grimminger. Dazu: Sahnegießer und Zuckerschale. Leicht gehämmert, gewellter Rand. Gew. zus. ca. 150 g. Modellnr. 7393. Fa. Wilkens, Bremen
(59029) 450,-- €

 
 
749 
 

Brotschale
mit durchbrochenem Occulifriesrand. Gebündelte Rippen. D. 32×21 cm. Gew. ca. 300 g. Feingehalt 800. Gebr. Friedländer.
(59029) 350,-- €

 
 
750 
 

Besteck
für 6 Pers. Lorbeerkranz und Monogr. FG. 6 gr. Löffel, 6 Menübestecke, 6 Kaffeelöffel, Sahnelöffel und Kuchenheber. Gew. zus. ca. 1000 g. Feingehalt 800. Im Kasten.
(59029) 320,-- €

 
 
751 
 

Zwei verschiedene Vorlegegabeln
Kranzfries bzw. Muschel. Gew. zus. ca. 90 g. Feingehalt 800. Einmal Wilkens Bremen. Beigegeben: Großer Vorlegelöffel. Palmette. Versilbert. Krupp Berndorf.
(59009) 120,-- €

 
 
752 
 

Federschale im Empirestil
Profilierter Rand, Akanthusblätter und Lorbeerzweig. D. 27×11 cm. Gew. ca. 170 g. Feingehalt 800. Wilkens Bremen. Dazu: Oblonge Butterdeckeldose mit Glaseinsatz. Empirestil. 9,5×19 cm. Versilbert. USA.
(55839) 80,-- €

 
 
753 
 

Kl. Deckeldose auf Untersatz
Empirestil. Facettiert mit Kranzfriesrand. Pinienzapfen als Deckelknauf. H. 8 cm. D. 7,5 cm. Gew. zus. ca. 320 g. Feingehalt 800. Gebr. Friedländer. Berlin. Dazu: Vertieftes Schälchen. Palmettenfries. D. 12 cm. Gew. ca. 70 g. Feingehalt 800.
(55839) 180,-- €

 
 
754 
 

Ovale Brotschale
Reliefierter Blattfries. D. ca. 23×14 cm. Gew. ca. 100 g. Feingehalt 800. Fa. Lutze & Weiß, Pforzheim. Dazu: Zwei Teeglashalter und eine Untertasse. Barockstil. Gew. zus. ca. 240 g. Feingehalt 800. Und: Miniaturmuschel mit Glaseinsatz, 2 Serviettenringe verschieden und 3 versilberte Serviettenringe.
(57952) 350,-- €

 
 
755 
 

Ein Paar niedrige Leuchter
Oktogonaler, leicht gewölbter Fuß mit Rankenfries. H. 8 cm. (Gefüllt). Feingehalt 830.
(57257) 150,-- €

 
 
756 
 

Ein Paar Kerzenleuchter
Fa. Kuhn Pforzheim
auf quadratischer Plinthe. Korinthische Säulenform. H. 25,5 cm. Initiale Z. Gew. zus. ca. 600 g. Feingehalt 800.
(58979) 400,-- €

 
 
757 
 

Kl. Patenbecher
mit eingravierter Medaillonkartusche. Perlfriesquerbänder. H. 6,5 cm. Gew. ca. 40 g. Feingehalt 800. Dazu: Becher. Versilbert. Blumenfries auf gepunztem Grund. H. 7,5 cm. Und: Tulpenförmige chinesisches Väschen. H. 16 cm. (Gefüllt). Sowie: Spatenmuster-Rahmkelle, teilvergoldet und Spatenmuster-Zuckerstreulöffel. Gew. zus. ca. 70 g. 12-löthig. Einpunktiert 1874.
(59000) 100,-- €

 
 
758 
 

Rechteckiger Rahmen
Glatt. D. ca. 26×32 cm. Feingehalt 800.
(59052) 450,-- €

 
 
759 
 

Breitrandteller
Fa. J. R. Wilm, Hamburg, um 1968
Glatt. Auf der Fahne eingraviertes zweigeteiltes Wappen mit Auge Gottes, Taube und Bienenstock als Helmzier. D. 28,5 cm. Gew. ca. 640 g. Feingehalt 925. H. J. Wilm, Hamburg, vertieft.
(58623) 600,-- €

 
 
760 
 

Moderner dreikerziger Leuchter
Auf trichterförmigem Rundfuß. Versetzte Kerzentüllen. H. 22,5 cm. Gew. ca. 300 g. Feingehalt 800. Wohl Wolters, Schwäbisch Gmünd. Beigegeben: Drei verschiedene runde Untersetzer. Profiliert, glatt und gerippt. D. ca. 13-9,5 cm. Gew. ca. 230 g. Feingehalt 800 u. a.
(59014) 350,-- €

 
 
761 
 

Oblonge Schale
Leicht gehämmert. Glatt. 25×19 cm. Gew. ca. 410 g. Handarbeit. Feingehalt 925. Fa. G. Kurz, Schwäbisch Gmünd. 60er Jahre.
(59014) 300,-- €

 
 
762 
 

Moderner fünfkerziger Leuchter
auf ovaler Standplatte. Glatt. H. 19 cm. D. ca. 40 cm, (gefüllt). Feingehalt 925. Fa. Kurz, Schwäbisch Gmünd.
(59014) 250,-- €

 
 
763 
 

Sechs Fischbestecke
Gehämmert. Monogr. EM ligiert. Gew. zus. ca. 560 g. Feingehalt 800. Handgehämmert. Firmenlogo: Robbe & Berking.
(59009) 220,-- €

 
 
764 
 

24 Menübestecke und 12 Kaffeelöffel
Modernes Tröpfchenfriesmuster. Gew. zus. ca. 1100 g. Feingehalt 800. Robbe & Berking. Beigegeben: Großer und kleiner Jahreslöffel 1984.
(59015) 400,-- €

 
 
765 
 

Trichterförmige Schale
auf eingezogenem Fuß. Um den Rand Medaillonfries. H. 12,5, D. ca. 25 cm. Gew. ca. 430 g. Sterling USA.
(59029) 300,-- €

 
 
766 
 

Teller und ein Paar Leuchter
Verschieden. a) Rankenrelief und Monogr. SHS. D. ca. 22 cm. Gew. ca. 220 g. Sterling USA. b) Säulenform (gefüllt; besch.). H. 25 cm. Sterling, Fa. ELS, USA.
(59029) 300,-- €

 
 
767 
 

Konvolut Silberteile
a) 6 Fadenmusterkaffeelöffel. Gew. zus. ca. 150 g. Feingehalt 800. b) 5 Vorlegeteile mit Messing bzw. Hornlaffe. Louis XVI-Muster. c) Metallzuckerzange und 2 Salzlöffel. d) Serviettenring u. kl. Vase. Feingehalt 800. Dazu: 2 Serviettenringe und Salznapf. Metall.
(58979) 120,-- €

 
 
768 
 

Ein Paar Leuchter
Facettierte Säulenform. H. 25 cm. (Gefüllt) Mexiko.
(59014) 150,-- €

 
 
769 
 

Gefußte Schale
Lissabon, Portugal
Mit doppelt profiliertem Rand. Glatt. H. 9 cm. D. 24 cm. Gew. ca. 550 g.
(59015) 350,-- €

 
 
770 
 

Wasserkanne auf Rechaud und Brenner
Porto, Portugal
Queen-Anne-Stil. Gebaucht, teilweise kanneliert. Gew. zus. ca. 2100 g.
(56483) 850,-- €

 
 
771 
 

Salatbesteck
Holz und Sterlingsilbergriff. Beigegeben: Drei Zierlöffel, Schaufel mit Perlmuttgriff, Muschellöffel und Probierlöffel. Teilweise Metall.
(59029) 80,-- €

 
 
772 
 

Acht verschiedene Schnapsbecher und 6 kl. Untersetzer
Einmal eingraviert: 150 Jahre Wilkens Silber. Zus. ca. 380 g. Feingehalt 800. Und: Korkenbekrönung mit plastischem Putto.
(59009) 240,-- €

 
 
773 
 

Silbergeflecht-Tasche
Vergoldet. 830/f-Silber. Gew. ca. 130 g.
(59029) 80,-- €


 

 
 
774 
 

Lithophanieständer
um 1900
Mit runder Lithophanie: Begegnung in den Alpen zwischen Touristin und Landmädchen. Versilbert. Balusterschaft und gewölbter Rundfuß. H. 37 cm.
(58310) 400,-- €

 
 
775 
 

Leuchter
Versilbert. Balusterform mit Akanthusblüten. H. 25 cm.
(53505) 40,-- €

 
 
776 
 

Zwei russ. Salznäpfe
Metalllegierung. Dekoriert mit Cloisonné-Email in Türkisblau bzw. Grün u. Rot. D. 6 cm. Dazu: Kl. Salznapf. Ähnl. Weissmetall.
(52937) 300,-- €

 
 
777 
 

Gr. fünfkerziger Leuchter
Weißmetalllegierung. Konischer facettierter Schaft u. Rundfuß. Rankenarme u. starre Mittelkerze. H. 27 cm.
(52937) 200,-- €

 
 
778 
 

Ein Paar zweikerzige Leuchter
England
Versilbert. Konischer Schaft u. spiralig gedrehte Leuchterarme. Teilweise Kanneluren. H. 41 cm. (teilweise abgerieben).
(55222) 140,-- €

 
 
779 
 

Kaffeekanne
Versilbert. Gebaucht. Ziselierter Fries aus Bandelwerkstern, Blüten und Ornamentfriesen, Eichel als Deckelbekrönung.
(41833) 30,-- €

 
 
780 
 

Mokkaservice
Im Barockstil. Versilbert. Auf vier halbhohen Füßchen. Gebauchte Wandung mit gedrehten Längsfalten. Kanne, Zuckerschale, Sahnegießer. Fa. Cohr. Dänemark.
(41833) 40,-- €

 
 
781 
 

Tafelbesteck
WMF
Fächermuster, Auflage. 19 gr. Löffel, 12 Menübestecke, 16 Dessertbestecke, 18 Kuchengabel, gering verschieden, 13 Kaffeelöffel und 2 Vorlegegabeln.
(59009) 350,-- €

 
 
782 
 

Großes und mittelgroßes Tablett
im Barockstil. Versilbert. D. ca. 45×35 cm bzw. 25×34 cm. Beigegeben: Keksdose auf drei Klauenfüßen. Versilbert. Mit Pinienzapfen als Bekrönung. H. 18 cm.
(59029) 120,-- €

 
 
783 
 

Shaker und Eiseimerchen
Versilbert. Versch. gehämmert. H. 2 bzw. 15 cm. Dazu: Kl. Deckeldose mit Löffel und ovales kl. Tablett. Gehämmert. H. 10 cm. D. ca. 24×13 cm. WMF.
(59029) 120,-- €

 
 
784 
 

Shaker
Alpacca. Glatt. H. 22 cm.
(59015) 100,-- €

 
 
785 
 

Bowlenschöpfer
Historismus. Versilbert. Laffe in Gestalt einer Ente. Beigegeben: Suppenkelle und großer Vorlegelöffel. Spatenmuster. Fa. Jürst Metall.
(59029) 80,-- €

 
 
786 
 

Kl. ovale Cloche
Nickelsilber. Glatt, gewölbt. D. 22×16 cm. England. Dazu: Rechaud, (ohne Brenner). Plated. Auf gestelzten Beinen. D. 20×16 cm. Fa. Wacker & Hall, Sheffield.
(55839) 90,-- €

 
 
787 
 

Quadratische Schale
Versilbert. Gehämmert. D. 23 cm. WMF. Beigegeben: Konvolut von 12 Teilen Weißmetall: Leuchter auf ovalem Fuß, niedriger Leuchter. 2 moderne Schälchen, einmal bez. Christian Dior, 2 Eierbecher, 4 kl. Untersetzer und 2 Teesiebe.
(59029) 180,-- €

 
 
788 
 

Tafelbesteck für 12 Personen
Rankenmuster, ligiertes Monogr. AL. Metalllegierung. 9 gr. Löffel, 14 Menügabeln, 20 Menümesser, 16 Dessertgabeln, 13 Dessertmesser, 13 Kaffeelöffel, 9 Mokkalöffel, 4 Fischgabeln, Butter, Käsemesser, Vorlegegabel. Tranchierbesteck, 2 gr. Vorlegelöffel, Pastetenheber, 3 Muschellöffel und Suppenkelle. Teilweise im Kasten. Metallwarenfabrik Arthur Krupp, Berndorf, Niederösterreich.
(59029) 600,-- €

 
 
789 
 

Zwölf Fischbestecke
Plated, mit Beingriffen. Fa. Elkington. England. Im Kasten.
(55183) 120,-- €

 
 
790 
 

Ein Paar Flaschenuntersetzer
Plated. Umwickelter Stab und Blütenkartuschen. Holzboden. D. 12,5 cm. England.
(58476) 90,-- €

 
 
791 
 

Kaffeekanne und Teekanne
Sog. Silberporzellan. Fa. Heinrich Selb.
(59029) 100,-- €

 
 
792 
 

Kaffeekanne und Milchgießer
Hotelsilber. Einmal Buchstabe K. (Deckelscharnierstift fehlt). England bzw. Fa. Wellner. Beigegeben: Kl. schiffchenförmige Saucier und Untersatz. Fa. Putnam.
(59029) 120,-- €

 
 
793 
 

Bowlenkanne
für Kalte Ente. Hals und versilberte Montierung. Separat einsteckbarer Eisbehälter. H. 33 cm.
(59029) 30,-- €

 
 
794 
 

Sechs kl. Vorlegemesser, Löffelchen und Käsemesser
Plated, mit Beingriffen. England. Im Kasten. Beigegeben: Dose mit schwarzem Stiel für Zigarettenasche. Plated. Muscheldrücker.
(55183) 50,-- €

 
 
795 
 

Besteckteile
Verschieden, versilbert. 2 große Norwegenandenkenlöffel, 2 Gemüselöffel im Barockstil, Löffel und Messerchen mit Perlmuttgriff, England, Zierlöffel mit Beingriff, Biedermeierpastetenheber. Und: Bentknife mit massivem Elfenbeingriff. Beigegeben: Englische Dochtschere. Plated.
(56292) 60,-- €